Uhren

Mechanische Chronographen von Alexander Shorokhoff

© Alexander Shorokhoff

© Alexander Shorokhoff

Eine handgearbeitete Luxusuhr ist ein wunderbares Artefakt, von dem leider nur wenige seinen Wert wirklich erkennen. Stücke wie mechanische Chronographen sind kleine Kunstwerke, die im Idealfall in wochenlanger Kleinstarbeit von erfahrenen Uhrmachermeistern hergestellt werden. Wer auf der Suche nach solchen Uhren aus Deutschland ist, der wird unter anderem bei der Uhrenmanufaktur Alexander Shorokhoff in Alzenau fündig.

In der Manufaktur, direkt am Fuße der Burg, wird jeder Schritt von den Profis von Hand und mit absoluter Konzentration gefertigt. Viele der Chronographen bestehen aus über 100 Teilen. Nach aufwendigen Tests werden die Stücke zertifiziert und mit einer Seriennummer und den Initialen des Uhrmachermeisters versehen. Auf diese Weise wird jede Luxusuhr zu einem echten Unikat.

Die Wurzeln von Alexander Shorokhoff liegen in Deutschland und in Russland. So lehnt sich die klassische Heritage-Kollektion an Künstler wie Leo Tolstoi, Alexander Pushkin, Peter Tchaikovsky oder Fedor Dostoevsky an. Wer es lieber moderner und jünger mag, der ist hingegen bei der Avantgarde-Kollektion gut beraten.

GD Star Rating
loading...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.