Technik

Elegante Luftreiniger für Pollen, Allergene & Co.

Bild Dyson Purifier Cool Formaldehyde Schlafzimmer 1080x720 - Elegante Luftreiniger für Pollen, Allergene & Co.

Der Frühling ist da! Für alle, die unter Heuschnupfen leiden, ist das meist eine gute und schlechte Nachricht zugleich. Denn auch, wenn die Sonne mehr scheint, die Temperaturen steigen und die Bäume endlich grün werden – es sind wieder Pollen der verschiedensten Blüten und Gräser unterwegs und verursachen bei Allergikern eine Überreaktion des Immunsystems. Dazu gehören: Symptome wie wässriger Schnupfen, gereizte Augen, Nies-Anfälle oder eine verstopfte Nase. Allergien sind dagegen ganzjährig ein Thema, zum Beispiel gegen Hausstaubmilben. Neben den Möglichkeiten einer Hyposensibilisierungs-Therapie oder medikamentöser Behandlung gibt es zum Glück noch eine effektive Methode, die Allergene zu reduzieren: Luftreiniger. Gute Geräte filtern bis zu 90 % der Stoffe aus der Luft, die Symptome auslösen können.

„Allergiker zu sein ist keine Randerscheinung“, erklärt Professor Dr. med. Dr. h. c. Torsten Zuberbier, Direktor Institute of Allergology an der Charité – Universitätsmedizin Berlin und Vorsitzender der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF). „Im deutschsprachigen Raum sind 30 bis 40 Prozent der Menschen von Allergien betroffen. Wir haben bei unseren Forschungen festgestellt, dass Allergien mit fortschreitendem Alter häufiger werden. In der Gruppe der 20- bis 50-Jährigen beträgt die Quote 40 Prozent.“ Er und das Team der Stiftung ECARF testeten mehrere Dyson Luftreiniger und zertifizierten sie mit ihrem Siegel.

Gereinigte, allergikerfreundliche Luft in Innenräumen ist Teil eines modernen Lifestyles und trägt nicht nur bei Allergikern zur Verbesserung der Lebensqualität bei.

Professor Zuberbier

Ein „Problem“ der praktischen Luftreiniger ist allerdings: Die meisten Modelle sehen nicht besonders schön aus. Daher präsentiert Luxury First effektive Luftreiniger, die gleichzeitig optisch etwas hermachen.

Bild Dyson Purifier Cool Formaldehyde 1 473x1024 - Elegante Luftreiniger für Pollen, Allergene & Co.

Ganz vorne dabei ist natürlich Dyson: Bei allen Modellen der „Purifier“-Linie erfüllt nicht nur der Filter den HEPA-H13-Standard, sondern das gesamte Gerät. Sie filtern 99,95% der Partikel ab, bis zu einer Größe von 0,1 Mikrometer groß sind, wie Allergene, Bakterien, Pollen und Schimmelsporen. Und das bei geringer Geräuschentwicklung. Mit der Dyson Air Multiplier Technologie kann das Gerät gereinigte Luft in jede Ecke des Raumes projizieren. Der Auto-Modus ermöglicht es dem Luftreiniger, eine bevorzugte Raumtemperatur und Luftqualitätsstufen aufrechtzuerhalten, während das Gerät vollständig über die Dyson Link App gesteuert und per Sprachsteuerung aktiviert werden kann. (Dyson Purifier Cool Formaldehyde, weiß/gold, ca. 650 €)

aeris luftreiniger 3 in 1 grau ansicht 123775 1024x1024 - Elegante Luftreiniger für Pollen, Allergene & Co.

Schweizer Qualität und zugleich formschönes Design verbindet der aair 3in1 Pro von aeris – ebenfalls per App steuerbar. Der H13-Filter in Klinikqualität befreit bis zu 70 qm Räume von Bakterien und Viren, Feinstaub, Formaldehyd, Gerüchen, Hausstaub und Milben, Pollen, Schimmel sowie Tierhaaren. Herzstück des Luftreinigers ist ein Drei-Komponenten-Filter mit einer besonderen Beschichtung des Filtermaterials sowie der Filtereinheit mit einem antibakteriellen Material. Dieses kann die Zellmembran von bestimmten Stoffen aufbrechen und sie unschädlich machen. Die elegante Optik wurde bereits mit dem reddot Award ausgezeichnet (ca. 1000 Euro, zum Beispiel über luftreiniger.com).

cado luftreiniger c20u silber ansicht 123333 oeko planet 1024x1024 - Elegante Luftreiniger für Pollen, Allergene & Co.

Für frische Luft im PKW sorgt der LEAF MP – C20U Luftreiniger (ca. 150 Euro, zum Beispiel über luftreiniger.com) des japanischen Herstellers Cado. Der Filter besticht durch kompakte Größe, exklusives Design bei hoher Effizienz des Filteres. Via USB-Stecker angeschlossen, befreit ein cleveres Dualsystem aus HEPA-Filter und einem teils selbstreinigendem, photokatalytischem Carbonfilter die Luft in der Fahrerkabine von Abgasen, Feinstaub, Pollen, Zigarettenrauch & mehr.

Dyson Zone Image 5 1024x559 - Elegante Luftreiniger für Pollen, Allergene & Co.

Viele hielten ihn aufgrund des futuristischen Designs für einen Aprilscherz – doch dieser ganz besondere Luftfilter von Dyson wird noch dieses Jahr auf den Markt kommen, voraussichtlich im Herbst 2022. Sechs Jahre lang tüftelte die Premium-Marke an den Kopfhörern mit Luftreiniger-Funktion. Das Modell „Dyson Zone“ verbindet so Hi-Fi-Klang inklusive Geräuschunterdrückung mit einem gereinigten Luftstrom an Nase und Mund. Damit ist der luftreinigende Kopfhörer nicht nur für Allergiker perfekt geeignet, sondern auch für Großstädter, die nicht nur starker Geräuschkulisse, sondern auch hoher Luftverschmutzung ausgesetzt sind. „Luftverschmutzung ist ein globales Problem“, so Jake Dyson, Chefingenieur bei Dyson. „Dyson Zone reinigt die Luft, die Sie unterwegs einatmen. Er sorgt mit Hilfe von Hochleistungsfiltern und zwei Miniatur-Luftpumpen für einen Schwall frischer Luft, ohne das Gesicht zu berühren. Nach sechs Jahren Entwicklungszeit freuen wir uns darüber, dass wir Ihnen überall reine Luft und vollen Klang bieten können.“ Der Preis des Dyson Zone wurde noch nicht bekannt gegeben.

High-End-Lautsprecher sorgen für Konzertklang zuhause

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.