Fashion

Lola Paltinger: Alpenglam deluxe

B02V1258.JPG 250620 1080x720 - Lola Paltinger: Alpenglam deluxe

Lola Paltinger: Dirndl-Designerin der ersten Stunde. Stars- und Sternchen Ausstatterin und eine echte Exzentrikerin, wenn es um die Interpretation der alpenländischen Tracht geht. 

Auch wenn München in diesem Jahr wieder auf das geliebte Oktoberfest verzichten muss, entworfen und geschneidert wurde trotzdem in dem Atelier der Modedesignerin. Seit 1999 versorgt Lola Paltinger Promis wie Nina Ruge, Paris Hilton und Sara Kern mit den richtigen Trachtenlooks und beliefert die besten Häuser mit ihren ausgefallenen Dirndl-Kreationen. Und wenn der Wiesn Look mal nicht gefragt ist bietet Paltinger auch eine pret-á-porter Kollektion an, die sie exklusiv und selber auf HSE vertreibt – natürlich stets in der eigenen Couture gekleidet. 

B02V9070.JPG 250620 683x1024 - Lola Paltinger: Alpenglam deluxe
Photo by Gisela Schober/Lola Paltinger PR

Die edlen und durchaus aufwändigen Dirndl, allesamt produziert in Europa, spiegeln die grenzenlose Kreativität der Designerin wider: Pailletten bestickte Mieder, mit Hand bemalte Tüllröcke, gebauschtes Organza und ganze Blütenmeere aus Samt. Die Dirndl von Lola Paltinger sind echt Hingucker – mit viel Liebe zum Detail. Diese Liebe lassen sich die Kundinnen auch etwas kosten: Die Preise beginnen häufig im vierstelligen Bereich, nach oben gibt es natürlich (fast) keine Grenze. Auf Wunsch wird im Atelier im Münchner Glockenbachviertel auch auf Maß gefertigt, wenn es sein muss, auch in kürzester Zeit – quasi über das Wochenende.

Paltinger, Jahrgang 72, hat sich zum Auftrag gemacht, das Dirndl aus seinem Kleidersack-Dasein vor und nach der Wiesn zu befreien und entwirft deshalb Röcke und Mieder, die kombiniert mit schlichteren Teilen das ganze Jahr über getragen werden können. Und diese Vielfältigkeit ihrer Designs lieben nicht nur die Promis…

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.