Uhren

Bunte Uhren für Kinder im Trend 2012

Ed Yourdon 300x273 - Bunte Uhren für Kinder im Trend 2012

cc by flickr / Ed Yourdon

Kinder mögen es meistens bunt, was sich auf die Bekleidung und ebenso auf Accessoires und natürlich Armbanduhren bezieht. Der allgemeine Trend neigt schon länger zu bunten Sachen, womit alles gemeint ist, was am Körper getragen wird. Die Kinderuhren stehen da besonders im Mittelpunkt. Es gibt Uhren von vielen Herstellern, die nicht nur ein buntes Armband haben, sondern ebenfalls ein farbenfrohes Ziffernblatt. Da der Trend 2012 zu grellen und hellen Farben neigt, haben sich die Designer der Uhren für Kinder ebenfalls entschlossen, so viele Farben wie möglich für die Armbänder und selbst für das Gehäuse mit dem Ziffernblatt zu verwenden.

Es gibt viele bekannte Uhren für Kinder mit großen Namen, die den Kindern bekannt sind. Zum Beispiel können sich die Kinder bei den Mogani Kinderuhren umschauen, die eine große Auswahl an trendigen Uhren haben. Aber nicht nur diese Marke ist bekannt, sondern ebenfalls s.Oliver, Esprit und Adidas. Jede dieser Marken sind im Design sehr bunt gehalten, sodass sich vor allem die Mädchen freuen. Jeder möchte nach der neuesten Mode gekleidet sein, was sich selbstverständlich ebenso auf die Armbanduhren bezieht. Besonders schöne Stücke finden die Kinder bei den Sportline Uhren, die mit grellen Farben wie Pink und Rot auffallen.

Eine Uhrenmarke muss noch erwähnt werden: die Haribo Uhr, die besonders aus dem Rahmen fällt. Bei dieser Uhrenkollektion für Kinder haben sich die Designer extra angestrengt, um besonders viele schöne helle Farben zu zeigen. Eine der bunten Uhren beispielsweise hat ein Armband aus Kautschuk, das zur Hälfte weiß und blau ist. Der Kranz des Ziffernblatts ist hellblau und innen es weiß und mit dem bunten Schriftzug des Herstellers versehen. So ähnlich gibt es mehrere Uhren, die alle verschiedene Farben aufweisen. Beinahe alle Uhren für Kinder besitzen ein Quarzwerk, das nicht aufgezogen werden muss, da es von einer Batterie betrieben wird.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.