Designer Events Fashion

Berlin Fashion Week 2016 – Das waren die Highlights

Escada Sport Sommer 2013

Fotos: Anne Nikolaus

Auch im Sommer 2016 trifft sich die Modewelt wieder einmal in Berlin, um dort die Berliner Modewoche zu zelebrieren. Wie auch schon bei der Fußball-Weltmeisterschaft, musste die Fashion Week aber der Fanmeile am Brandenburger Tor ausweichen und ist im schon bewährten Erika Hess Eisstadion untergekommen.

Die Innovationskraft von Berlin zeigt sich besonders bei der Fashion Week und so konnte Berlin PartnervisionnageArticle - Berlin Fashion Week 2016 - Das waren die Highlights wieder mit zahlreichen Highlights strahlen.

Hier unsere Top 4

1. Berliner Modesalon
Schon im letzten Jahr zog diese neue, exklusive Location die Besucher in ihren Bann. Denn dort gibt es sorgsam kuratierte, neue Mode über die man beim konzentrieren Kollektionsscreening direkt mit den Designern ins Gespräch kommen kann.

2. Marina Hoermanseder
Die charmante Österreicherin ist schon lange kein Geheimtipp mehr und hat auch in diesem Jahr wieder eine erstklassige Kollektion bei einer atemberaubenden Open-Air Modenschau abgeliefert.

3. Lena Hoschek
Auch Lena Hoschek ist inzwischen eine etablierte Designerin und hatte in diesem Jahr ihren gigantischen Flagship-Store in Wien eröffnet. Auf der Fashion Week Berlin erntet auch sie viel Applaus für eine überzeugende, neue Kollektion.

4. Michael Michalsky
Lange Jahre lieferte Michalsky mit seiner gigantischen Stylenite im Tempodrom den krönenden Abschluss der Fashion-Week und wer bis dahin noch laufen, stehen oder trinken konnte, gab sich dort den Rest. Nach einer Pause ist er nun auch wieder zurück mit einer Show im übersichtlicheren Rahmen – wir sind gespannt.

GD Star Rating
loading...
Berlin Fashion Week 2016 - Das waren die Highlights, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.