Berlinade – Das Getränk zum Filmfestival?

cc by flickr/ tillwe

cc by flickr/ tillwe

In Berlin sind die Vorbereitungen zum Filmfestival Berlinale in vollem Gange. Bald werden sich dann internationale Stars und Sternchen auf den roten Teppichen der Stadt die Klinke in die Hand geben und für das Publikum gibt es so viele Filme, das man kaum noch weiß, was man zuerst ansehen soll.

Solch ein Festival braucht natürlich auch das passende Getränk. Nein, nicht Champagner, Berlinade! So hat es sich jedenfalls ein Berliner Café-Betreiber gedacht. Er möchte in diesem Jahr die Berlinade auf den Markt bringen. Noch besteht keine Kooperation mit dem Filmfestival, aber was nicht ist, kann ja noch werden.

Erst vor kurzem hat sich der findige Geschäftsmann gegen den Oetker-Konzern durchgesetzt. Die wollten ihm nämlich den Namen Berlinade verbieten, weil es zu viele Ähnlichkeiten mit dem Produkt Bionade hat. Der Rechtsstreit ging zu Gunsten des Berliner Café-Besitzers aus. Nun kommt die Berlinade also und wir sind gespannt, ob sie sich den Sommer über in der Hauptstadt zun neuen Trend-Getränk entwickelt…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar