Feinschmecker

Tesla-Tequila für 250 Dollar – gleich ausverkauft

tesla tequila - Tesla-Tequila für 250 Dollar – gleich ausverkauft

Tesla-Boss Elon Musk gilt als Genie. Er will nicht nur den Weltraum erobern und unser Hirn mit Computern vernetzen, sondern scheinbar auch die Welt der Luxus-Spirituosen verändern: Tesla bietet nun einen luxuriösen Tequila an, der stolze 250 Dollar pro Flasche kostet. Und dennoch sehr schnell ausverkauft war.

Die Flasche ist in einem innovativen Design mit Tesla-Logo gehalten, das dynamisch und avantgardistisch wirkt. Wer mag, kann sie sich sogar zur Dekoration aufstellen. Der Look erinnert an einen Blitz. Typisch Tesla eben – wer will schon eine normale Flasche?

Der Tequila selbst ist zu 100% „agave tequila añejo“ und in französischen Eichenfässern gereift. Er hat trockene, fruchtige Noten, gemixt mit Nuancen von Vanille und einem Zimt-Pfeffer-Finish. Er weist 40% Alkohol auf. Nosotros Tequila produziert den Tesla-Tequila. Der Launch des neuen Produktes soll laut „teslamag.de“ auf einen Aprilscherz von Elon  Musk zurückgehen, der nun real umgesetzt wurde.

Es gibt übrigens viele verschiedene Arten, die diversen Tequila-Sorten zu trinken, auch wenn es nicht der von Tesla ist – etwa mit Orange und Zimt, Salz und einer Zitrone, oder, wie in Schweden üblich, mit Orange und einer Kaffeebohne im Glas.

Ob pur oder als Cocktail gemixt, so lässt es sich stilecht anstoßen. Es bleibt abzuwarten, ob der Tequila von Tesla bald wieder lieferbar ist – Gourmets und Design-Liebhaber aus aller Welt dürften sich freuen. Und Elon Musk baut fleißig weiter an seinem Imperium. Mit was er die Welt wohl als nächstes überrascht?

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.