Strava
Living

Luxuriöse Entspannung: Diese Outdoor-Sonnenliegen vereinen Geschmack und Komfort

luxus sonnenliege teuerste beste liege pool garten terrasse 2 1080x720 - Luxuriöse Entspannung: Diese Outdoor-Sonnenliegen vereinen Geschmack und Komfort

Familiäre Verpflichtungen, Stress im Job und anstrengende Geschäftsreisen können belastend sein. Erholung verspricht ein Sonnenbad im eigenen Garten. Wer dabei auf hohen Komfort und ein luxuriöses Ambiente Wert legt, verbannt am besten die günstigen Gartenstühle von seinem Lieblingsplatz. Sie müssen zugunsten einer großen Luxus-Sonnenliege aus hochwertigem Material weichen, die zum Entspannen und Träumen einlädt.

Was macht eine Luxus-Sonnenliege überhaupt aus?

Ist der hektische Alltag stressig, empfiehlt sich als Ausgleich der Aufenthalt in der Natur. Neben der frischen Luft wirken die leisen Naturgeräusche entspannend und helfen dabei, den Kopf freizubekommen. Um die Zeit im Garten richtig zu genießen, kommt für dessen Gestaltung luxuriöses Outdoor-Mobiliar infrage. Das Herzstück bildet eine gleichzeitig funktionale und optisch ansprechende Gartenliege. Entsprechende Modelle sind dafür gemacht, sich gemütlich auszustrecken, sich zu räkeln und den warmen Sonnenschein auf der Haut zu genießen.

Im Vergleich zu klassischen Sonnenliegen bieten die Pendants aus dem Luxussegment mehr Platz, individuelle Einstellungsmöglichkeiten und eine lange Haltbarkeit. Aufgrund ihres Designs sind sie sowohl im Innen-, als auch im Außenbereich ein echter Blickfang, der seine Umgebung bereichert und sich dennoch stimmig darin eingliedert.

Wie hochwertig eine luxuriöse Sonnenliege aussieht und wie lange sie ihre ansprechende Optik behält, hängt maßgeblich von den verarbeiteten Materialien ab. Bestehen Outdoor-Möbel aus günstigem Kunststoff, punkten sie zwar mit einem niedrigen Preis und einem geringen Eigengewicht. Allerdings zeigen sich die ersten Nachteile innerhalb kurzer Zeit:

  • das Material bleicht aus
  • Schmutz sammelt sich an und lässt sich kaum mehr entfernen
  • Kratzer oder Risse entstehen

Sobald das geschieht, verwandelt sich die einst schicke Gartenliege in einen optischen Schandfleck.

Bei echten Luxus-Sonnenliegen wird ein frühzeitiger Verschleiß durch hochqualitative Materialien verhindert. Modell- und designabhängig bestehen sie aus:

  • Edelstahl
  • Aluminium
  • rostfreiem Schmiedeeisen
  • langlebigem Kunststoff
  • Rattan oder
  • Echtholz

Die Mehrzahl dieser Verarbeitungsmaterialien trumpft mit einer langen Haltbarkeit und einem geringen Pflegeaufwand auf. Besteht die Gartenliege aus witterungsfestem Material und besitzt leicht zu reinigende Polster, kann sie ganzjährig im Außenbereich stehen und behält dennoch über Jahre eine hochwertige Optik.

luxus sonnenliege teuerste beste liege pool garten terrasse 1024x683 - Luxuriöse Entspannung: Diese Outdoor-Sonnenliegen vereinen Geschmack und Komfort

Wie unterscheiden sich Luxus-Sonnenliegen?

Am besten lässt es sich im eigenen Garten entspannen, wenn neugierige Blicke von Nachbarn und Passanten fernbleiben. Daher empfiehlt es sich, eine Luxus-Sonnenliege an einem geschützten Platz aufzustellen. Ob sie auf der Terrasse neben dem Pool oder hinter einer hohen Hecke zum Erholen einlädt, spielt jedoch eine untergeordnete Rolle. Wichtiger ist, dass sich die Liege optisch harmonisch in die Gartengestaltung integriert und gleichzeitig mit einem funktionalen Design aufwartet.

Die beste Sonnenliege bringt wenig, wenn sie nur schön aussieht. Wahren Luxus erkennt man daran, dass sich ein Outdoor-Möbelstück schnell und einfach an verschiedene Bedürfnisse anpassen lässt. Gleichzeitig sollte es mit einem hohen Maß an Komfort von sich überzeugen. Trägt eine Gartenliege die Bezeichnung „Luxus“ im Namen, wartet sie am besten mit folgenden Eigenschaften auf:

  • robuster Rahmen
  • strapazierfähige und wetterfeste Polsterungen sowie
  • langlebiger Aufbau

Obgleich ein stabiles Verarbeitungsmaterial ein Muss bei Luxus-Sonnenliegen ist, trumpfen die meisten Modelle auch mit ihrer Flexibilität auf.

Eine hochwertige Luxus-Sonnenliege verfügt mindestens über eine bequeme Rückenlehne. Bei einigen Modellen – wie jenen vom Hersteller Mandalika – ist diese starr, sodass die Liege in Optik und Funktionalität einem Outdoor-Sofa gleicht. Alternativ wird sie mit einem in der Höhe verstellbaren Rückenteil ausgestattet. Ob sich dieses stufenweise oder stufenlos einstellen lässt, unterscheidet sich hersteller- und modellabhängig.

Besonders empfehlenswert – oft aber kostenintensiv in der Anschaffung – sind die stufenlosen Varianten. Dank der flexiblen Einstellungsmöglichkeiten kann frei entschieden werden, ob man lieber in der Sonne sitzt, liegt oder eine Position dazwischen einnimmt. Handelt es sich um Sonnenliegen mit einer in verschiedenen Stufen anpassbaren Rückenlehne, sind drei- oder vierfach verstellbare Modelle eine gute Wahl.

Unabhängig von der Art der Positionseinstellung sollte diese bei luxuriösen Möbeln schnell und unkompliziert vonstattengehen. Bei den meisten Ausführungen ist die Funktionsweise darum selbsterklärend. Die Halterung der Lehne wird in der jeweils gewünschten Position mit Klemmen fixiert oder in den dafür vorgesehenen Aussparungen des Liegenrahmens verankert. Ein großer Kraftaufwand ist dafür nicht vonnöten.

wittekind sonnenliege 1024x683 - Luxuriöse Entspannung: Diese Outdoor-Sonnenliegen vereinen Geschmack und Komfort
Hochwertige Sonnenliegen wie dieses Modell von WITTEKIND punkten mit einem hohen Maß an Praktikabilität.
Foto: Wittekind Möbel

Diese Extras machen aus Gartenliegen echte Luxus-Möbel

Eine luxuriöse Sonnenliege ist im gleichen Maße stylish und funktional. Dementsprechend trumpfen zahlreiche Modelle mit praktischen Extras auf. Ein gutes Beispiel ist diese Sonnenliege aus Holz mit Rollen. Sie stammt vom Hersteller WITTEKIND, der sich auf Mobiliar aus gebrauchten Materialien spezialisiert hat und damit einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leistet.

Langlebiges Fichtenholz und eine Polsterung mit witterungsfesten Sunbrella®-Stoffen prädestinieren die WITTEKIND Gartenliege als Luxusmodell, das ganzjährig im Freien stehen kann. Dank eines Griffseils und zweier fester Räder an der Unterseite kann sie dabei bequem von einem Ort zum anderen bewegt werden.

Ein weiteres nützliches Extra bei einer Gartenliege sind feste oder verstellbare Armlehnen. Abhängig von Breite und Design bieten diese nicht nur der Hand oder dem Ellbogen Platz. Sie dienen alternativ als Ablage- oder Abstellfläche für:

  • Brille oder Sonnenbrille
  • Bücher und Zeitschriften
  • Snacks sowie
  • Erfrischungsgetränke

Besitzen die Armlehnen einen integrierten oder abnehmbaren Becherhalter, verhindert dieser effektiv, dass der Lieblingsdrink durch eine unbedachte Bewegung über die gesamte Liege verschüttet wird.

Schlicht oder pompös: Wie sehen Luxus-Sonnenliegen aus?

Neben den Einstellungsmöglichkeiten unterscheiden sich Luxus-Sonnenliegen auch in Design und Größe. Moderne Varianten zeichnen sich durch schlichte Eleganz und eine funktionale Gestaltung aus. Die Sonnenliegen der Marke Manutti sind für diesen minimalistischen Look das beste Beispiel. Sie verzichten auf unnötigen Pomp und wirken dadurch besonders stilvoll. Wer es jedoch etwas verspielter mag, entscheidet sich für luxuriöses Gartenmobiliar im Landhausstil oder im Shabby Chic.

Um sich während eines Nickerchens oder Sonnenbads bequem ausstrecken zu können, braucht eine Gartenliege eine angemessene Größe. Handelt es sich um ein Modell für eine Person, ist eine Mindestbreite von 60 Zentimetern empfehlenswert. Mehr Platz bieten Designs, die in der Breite 70, 80 oder 90 Zentimeter messen. Auf einer 100 Zentimeter breiten Gartenliege können abhängig von der angegebenen Tragfähigkeit sogar zwei Personen nebeneinander liegen.

Wer am liebsten mit seinem Partner oder der besten Freundin ein Sonnenbad genießt, sollte statt einer Einzelliege lieber eine Doppelliege in den Garten stellen. Entsprechende Modelle punkten mit einer Breite zwischen 120 und 180 Zentimetern. Optisch erinnern sie zum Teil an eine Art Doppelbett. Daher kann es schwerfallen, sie in einen kleinen Garten zu integrieren.

Neben der Breite unterscheiden sich Luxus-Sonnenliegen auch in der Länge. Damit sowohl kleine als auch große Personen von einem komfortablen Rückzugsort profitieren, ist eine Mindestlänge von 180 Zentimetern zu empfehlen.

Fazit

Die Ausstattung von luxuriösen Sonnenliegen unterscheidet sich abhängig vom gewählten Modell und dem Hersteller. Gemeinsam haben die Gartenmöbel jedoch ihre hochwertige Materialauswahl, die hohe Funktionalität und unabhängig von der Witterung die lange Haltbarkeit.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.