Feinschmecker & Gourmet Food

Kaviar aus Schokolade

Schokolade Kaviar © Vincent BeckerJa, wir alle gönnen uns zu bestimmten Anlässen mal eine kleine Portion Kaviar. Keine Frage, die kleinen Fischeier sind edel und gehören auch irgendwie zu jedem Dinner dazu. Doch selbst in vornehmen Kreisen wissen nur manche den Geschmack zu schätzen. Für alle Kaviar-Muffel oder die, die ihre Gäste einfach mal überraschen wollen, gibt es jetzt Schokoladen-Kaviar.

Die kleinen Dinger sehen täuschend echt aus, sind auch in stilechten Kaviar-Döschen verpackt, nur schmecken eben viel süßer. Eine kleine  Köstlichkeit, die bei jedem Dinner ganz neue Möglichkeiten eröffnet.

Und so ist es auch kein Wunder, dass sich der Schokoladen-Kaviar in der feinen Gesellschaft wie ein Lauffeuer verbreitet und gute Chancen hat zum neuen Trend zu werden.

Vom Schokoladen-Kaviar gibt es übrigens mehrere Sorten. Vincent Becker stellt seine Kreation aus Gebäckcrackern her, die dann mit edler Schokolade mit einem Kakaoanteil von 60% überzogen werden. Wohl vor allem als Gag für Desserts. Das Herstellungsverfahren von Venchi reicht in Sachen Aufwand schon fast an echten Kaviar heran. Mehrere Schichten feinster Schokolade werden auf Kaviarform gebracht und dann noch einmal von Schokolade mit einem Kakaoanteil von 90% umhüllt. Diese Art ist schon vielseitiger einsetzbar, denn durch die Edelbitterschokolade passt sie auch vortrefflich zu Hauptspeisen.

GD Star Rating
loading...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.