Living

Kamine von Safretti – Design trifft auf Ordnung und Behaglichkeit

Kamin ZOSa © Safretti

Kamin ZOSa © Safretti

Gerade jetzt, wo der Herbst sich nähert und die ersten Blätter fallen, sehnt man sich wieder nach gemütlichen Stunden vor dem Kamin. Doch, mal ganz ehrlich, viele Kamine sehen etwas altbacken aus, machen Arbeit und nicht jeder möchte einen Schacht durch sein Haus verlaufen haben.

Hier sind mobile Feuerstellen oder schicke, neue Designkamine ein perfekte Alternative, über die wir auch schon berichtet haben. Es gibt in diesem Bereich viele schöne Stücke, doch wohl nur die wenigsten können sich mit denen von Safretti messen. Diese Stücke sind moderner Luxus in Vollendung.

Und gerade die beiden neuen Stücke, ZOSa und Nemo, überzeugen: Sie sind mit glänzendem Lack in verschiedenen Farben überzogen. Allein schon die futuristischen Formen machen sie zu einem echten Hingucker. Wenn man dann noch in der Mitte das Feuer entzündet werden alle restlos beeindruckt sein.

Und da sie mit aus Pflanzenprodukten gewonnenem Bio-Ethanol befeuert werden, braucht man auch keinen extra Schornstein. So kann man sie platzieren wo man will: mitten im Raum, draußen oder drinnen.

Der Clou zusätzlich ist noch, dass sie gleichzeitig als Regal bzw. Schrank dienen.

Eine gelungene Mischung und unser Luxus-Einrichtungstipp für den Winter…

GD Star Rating
loading...

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten Tischfeuer 3. November 2009 um 9:36

    Hallo!

    Das ist doch mal ein Design…..

    Wir haben einen Blog, der sich mit diesen Wandkaminen/Ethanolkaminen/Tischfeuern beschäftigt.
    Ich nehme mir mal die Freiheit an dieser Stelle darauf zu verweisen!

  • Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.