Dekoration Lifestyle

Erbstück Gemälde – wie man es stillvoll dekoriert

wafermaneuver-com-frontal q parks

cc by wafermaneuver.com / Frontal Q. Parks

Wer ein Gemälde erbt, erbt auch ein Stück Erinnerung an denjenigen, der es zu Lebzeiten besaß. Vielleicht ist es ein Portrait der Urgroßmutter, welche Anfang des 20. Jahrhunderts lebte? Oder es ist ein Bild, das den Landstrich zeigt, aus dem Ihre Familie ursprünglich stammt? Ein geerbtes Gemälde kann zum Beispiel auch aus dem 17. Jahrhundert stammen oder noch älter sein. Vielleicht befindet sich sogar ein Bild aus der Renaissance Zeit in Ihrem Besitz. Je nach dem Bekanntheitsgrad des Malers, kann diese Kunst enormen Wert haben!

Eine Malerei thematisch ins jeweilige Raum Design integrieren
Je nach Kunst Richtung, Größe und Farbgebung eines Gemäldes, kann es zu einer passende Einrichtung kombiniert werden. Wenn Sie beispielsweise mehrere Portraits geerbt haben, die Ihre Vorfahren zeigen, dann können Sie diese wunderbar zusammen aufhängen. Einzeln würden die Gemälde vielleicht etwas verloren wirken, während sie in Gemeinschaft eine tolle Präsenz haben. Ein idealer Platz für die gesammelten Familienbilder ist oberhalb des Sofas oder an der Wand entlang einer Treppe. Haben Sie ein Stillleben in Ihrem Besitz, auf welchem Blumen, Früchte oder andere Speisen zu erkennen sind, wirkt dieses thematisch sehr gut im Esszimmer oder Küche. Kunst, die weite Landschaften zeigt und eher kühle, ruhige Farbtöne aufweist, ist im Schlafzimmer sehr gut aufgehoben. Hier möchte man sich entspannen und kann beim Blick auf die Malerei seine Sinne ausruhen. War Ihr Großvater ein Seefahrer und hat Ihnen ein Gemälde seines Schiffes überlassen? – Dann passt dieses Erbstück doch bestens in das Zimmer, in dem sie sich am meisten aufhalten. Dort bleibt die Erinnerung an den lieben Verstorbenen immer frisch. Es ist auch zum Trend geworden, sich eine Kunstkopie in die eigenen vier Wände zu hängen.

Moderne Kunst – wie kombiniert man diese am besten?

Ein abstraktes Kunstwerk, wie ein expressionistisches Bild, passt sehr gut in eine moderne und puristische Einrichtung. Nehmen Sie zum Beispiel die in der Malerei vorherrschenden Farbtöne in den Möbeln und Wohnaccessoires wieder auf. Zu einer blau-rot-gelbem Malerei passen eine rote Couch, ein gelber Couchtisch und weiße Wohnzimmerschränke. Am besten wirkt ein modernes Gemälde, wenn es einzeln oder in einer Zweier-Kombination hängt. Zudem sollen rundherum nicht zu viele Farben und weitere Kunstwerke von der Einzigartigkeit der Malerei ablenken.

GD Star Rating
loading...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.