Uhren

Armbanduhren-Trends im Herbst 2011

epsos .de  300x235 - Armbanduhren-Trends im Herbst 2011

cc by flickr/ epsos.de

Beim Schmucktrend in diesem Jahr werden sie wieder einige Überraschungen erleben, hier kommt jeder, egal ob Dame oder Herr, auf ihre oder seine Kosten. Auch dieses Jahr wird die Schmuckwelt von sehr viel Abwechslung bestimmt. Es gibt sehr viele hochwertige Armbanduhren aber auch tolle und flippige Uhren als Modeschmuckuhren sind gut tragbar.
Der Trend in die Stilrichtung „Classic“ ist auch vermehrt zu verzeichnen. Im Vordergrund steht bei Uhren wieder die Seriosität, Eleganz und Schlichtheit. Jedoch darf der „Glamour“ auch in diesem Jahr nicht absolut fehlen, aber nur sehr dezent. Trendig sind auch wieder Quarzuhren, in schlichter und eleganter Form. Diese sind vor allem preisgünstig im Kaufhaus oder Versandhandel zu kaufen. Jede Uhr muss natürlich auch ein modisches Armband haben, so werden in diesem Jahr mehr schwarze Armbänder zu finden sein. Dabei ist es gleiche ob aus Leder, Kautschuk oder Textil sind. Für die Damenwelt präsentieren sich in diesem Jahr speziell die Uhren, welche mechanisch laufen. Aber auch die automatisch laufenden Uhren sind nicht absolut out, sie sollten aber in einem Gehäuse aus Gold oder noch attraktiver aus Edelstahl laufen. Das Design ist sehr, sehr dezent. Eines ist in jedem Fall festzustellen, es sind stets Entwürfe, die sehr unterschiedlich sind, aber es sind frische Ideen und sehr hochwertige Materialien, welche verarbeitet werden. In diesem Herbst gelten die Armbanduhren nicht nur als nützlicher Zeitmesser, sondern sie werden immer mehr zu richtigen Schmuckstücken. Sie sind Anhänger des Vintagetrends? Dann finden sie in diesem Jahr bestimmt auch ein Lieblingsstück in warmem Rotgold, denn dieses Material wird in diesem Herbst von vielen Designern aufgegriffen. Ist also absolut im Trend.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.