Strava
Events

Abenteuer Escort: Warum Menschen nach Begleitungen suchen

7 wichtige Tipps fuer das Escort Date Treffen ratgeber wie verhaelt man sich service 1080x720 - Abenteuer Escort: Warum Menschen nach Begleitungen suchen

Sich abends in Schale zu werfen, um essen zu gehen oder die Oper zu besuchen, macht in Begleitung einfach mehr Spaß. Doch berufliche Verpflichtungen machen es häufig schwer, die richtige Gesellschaft für solche sozialen Interaktionen zu finden. Escort-Dienste erfreuen sich daher einer steigenden Beliebtheit, da sie Interessenten eine unkomplizierte Begleitung für einen geselligen Abend vermitteln. Allerdings hat das Thema Escortservice in der Gesellschaft nicht unbedingt den besten Ruf, weshalb es Zeit wird, mit einigen Vorurteilen aufzuräumen.

Die arrangierte Zweisamkeit – eine Frage der Kommunikation

Viele Menschen sind beim Gedanken an einen Escort-Dienst zunächst skeptisch. Dabei handelt es sich eigentlich nur um eine arrangierte Zweisamkeit und somit um eine normale Dienstleistung. Begleitungen lassen sich in München direkt kontaktieren, um anschließend gemeinsam Zeit zu verbringen. Wie genau dieser Zeitvertreib aussieht, ist dann in erster Linie eine Frage der Kommunikation.

Während es für den einen einfach nur darum geht, zusammen in ein Restaurant zu gehen, sucht der andere nach einem noch intensiveren Kontakt. Die Absichten im Vorfeld zu besprechen, erspart dabei unangenehme Missverständnisse. Das sorgt dafür, dass am Ende alle Beteiligten ihr Ziel erreichen und sich auf Augenhöhe begegnen. Das gelingt am besten bei der Buchung über eine Agentur, da dort schon im Vorfeld klar wird, welche Dienste angeboten werden und wo möglicherweise die Grenzen liegen.

Vieles ist möglich – aber nichts davon ist ein Muss

Die Motivation für ein Escort-Date ist zwar fast immer gleich. Wohin die Reise führen soll, ist allerdings unterschiedlich. Viele Escort-Dates laufen relativ unspektakulär ab, indem beide Beteiligten nach dem gemeinsamen Abend wieder ihre Wege gehen. Das Treffen bleibt dann eine einmalige Erfahrung, die sich aber natürlich auch wiederholen lässt. Doch nicht immer möchten sich Menschen bei ihrem Date mit der immer gleichen Begleitung treffen. Manche nutzen die Möglichkeit auch, um stetig in den Austausch mit neuen Leuten zu treten und geben sich mit den entstehenden interessanten Gesprächen zufrieden.

Selbstverständlich existiert auch die andere Seite. Wenn beide Beteiligten damit einverstanden sind und es im Vorfeld abgesprochen wurde, kann das Date auch in einer gemeinsamen Übernachtung in einem Hotel enden. Manche Escort-Dates bieten außerdem noch weitere Services wie Massagen an, die sich bei einer stimmigen Chemie zu anderen Aktivitäten entwickeln können. Dies grundsätzlich anzunehmen, entspricht jedoch nicht immer der Wahrheit.

Sozialer Kontakt für Feiern und mehr

Es gibt Veranstaltungen, bei denen Menschen nicht alleine erscheinen möchten. Das können etwa besondere Hochzeiten sein, wo gesellschaftlicher Druck die Entscheidung auslöst, mit einem Escort-Date die Feier zu besuchen. Hierbei handelt es sich also eher um emotionale Unterstützung, um unangenehmen Fragen aus dem Weg zu gehen. Viele Escortservices haben sich sogar auf diese Art von Date spezialisiert und stellen ihren Kunden professionelle und kultivierte Begleitungen an die Seite.

Der negative Ruf, der Escortservices häufig anlastet, ist somit nicht immer begründet. Die Verabredungen dienen nicht bloß sexuellen Absichten, wenngleich dies ein Bestandteil davon sein kann. Vielmehr existieren vielfältige Gründe, warum sich Menschen für eine professionelle Begleitung entscheiden. Prinzipiell kommt es dabei stets auf den Einzelfall an, weshalb die Beteiligten die gewünschten Dienste im Vorfeld abklären sollten.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.