Fashion

Liz Taylor: Schmuck und Kleidung werden nach Tod versteigert

Liz Taylor by wikimedia Lady Whistler 179x300 - Liz Taylor: Schmuck und Kleidung werden nach Tod versteigert

cc by wikimedia/ Lady Whistler

Am 23. März starb im Alter von 79 Jahren Liz Taylor. Für viele war sie die letzte Vertreterin der alten Riege der Hollywood-Diven. Taylor war aber auch die Verkörperung des puren Luxus. Mit Stil und Eleganz machte sie kein Geheimnis um ihren Hang zum Opulenten.

Alleine ihre Liebe zu Schmuck wurde weltberühmt, ihre Schmuck-Sammlung ist legendär und es wurde sogar ein Diamant, der Taylor-Burton, nach ihr benannt. Ihre luxuriösen Roben standen dem jedoch in nichts nach.

Klar, dass nun nach ihrem Tod diese Gegenstände zu beliebten Sammler-Objekten werden. Das Auktionshaus Christie’s hat nun offiziell bekannt gegeben, dass Kleider, Schmuck und Kunstwerke aus dem Besitz von Liz Taylor in mehreren Etappen in New York versteigert werden. Genaue Termine gibt es noch nicht und auch eine Liste mit den Objekten möchte man erst zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.