Fashion

Luxusimmobilien: Besichtigung im Privatjet

Privat Jet by flickr Stevendamron - Luxusimmobilien: Besichtigung im PrivatjetDie Immobilienkrise in den USA hat dazu geführt, dass die Preise auch für Luxusimmobilien in den Keller gestürzt sind, daher sehen viele jetzt eine gut Chance in luxuriöses Wohneigentum zu investieren.

Ja, in den USA hat sich sogar ein wahrer „Zwangsversteigerungs-Tourismus“ entwickelt. Die potentiellen Käufer werden in Bussen zu den Immobilien gefahren und haben gleich vor Ort die Möglichkeit zu kaufen.

Eine ganz besondere Form dieser Besichtigungen bietet nun der Makler Ken Lowman, der sich auf Luxus-Immobilien spezialisiert hat, in Las Vegas an. Die Interessenten werden im Privatjet über die entsprechenden Anwesen geflogen und erhalten so einen einzigartigen und vor allem schnelle Überblick über ihr vielleicht nächstes Anwesen. Die Objekte bewegen sich alle in dem Bereich über vier Millionen Dollar, wobei man dazu sagen muss, dass sich die Preise in den letzten Jahren zum Teil sogar halbiert haben.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.