Strava
Technik

Neues Jahr, neues Glück! So fordern Sie 2024 Ihr Glück heraus

glueck herausfordern 1080x720 - Neues Jahr, neues Glück! So fordern Sie 2024 Ihr Glück heraus

Gehören Sie zu den Menschen, deren Kopf spätestens am Ende des Jahres vor Neujahrsvorsätzen brennt? Was möchte man nicht alles ändern! Dreimal die Woche zum Sport gehen, endlich kein Fastfood mehr in sich hineinstopfen oder rauchfrei ins neue Jahr starten – die Liste der Vorsätze ist lang. Aber warum sich eigentlich immer das vornehmen, was zig Millionen andere Personen auch planen? Wieso nicht einmal aus der Reihe tanzen? 

Ganz getreu dem Motto: Neues Jahr, neues Glück. Und das funktioniert am besten, wenn Sie Ihr Glück beim Online-Lotto herausfordern. All die Träume, die Ihnen schon lange auf dem Herzen brennen, können Sie mit einem Lottogewinn bei Lottoland in die Tat umsetzen. Und das geht einfacher, als Sie vielleicht denken. Wie Sie im neuen Jahr Ihr Glück herausfordern, erklären wir Ihnen in diesem Artikel.

Wählen Sie einen sicheren Online-Lottoanbieter aus

Bevor Sie Ihre ersten digitalen Kreuzchen setzen, müssen Sie einen sicheren Online-Lottoanbieter auswählen. Im Internet tummeln sich mittlerweile unzählige Anbieter, doch nicht allen sollten Sie Ihr Vertrauen schenken. Für Sie steht also an erster Stelle die Auswahl eines führenden Lottoanbieters. Sobald Sie Google mit der Suche „Online-Lottoanbieter“ beauftragen, spuckt der Suchmaschinenriese etliche Anbieter aus. 

Aber wie trenne ich die Spreu vom Weizen? Das ist einfacher  als gedacht. Das wichtigste Merkmal ist eine Lizenz. Vertrauenswürdige Online-Lottoanbieter wie Lottoland verfügen über eine europäische Glücksspiellizenz wie der Malta Gaming Authority (MGA). Bei Anbietern, die über eine solche Lizenz verfügen, können Sie sicher sein, dass alles mit rechten Dingen zugeht. Wie kann ich die Lizenzierung überprüfen? Scrollen Sie ans Ende der Webseite. Dort finden Sie in der Regel neben der Lizenz auch die entsprechende Lizenznummer. 

Doch es gibt noch einige andere Faktoren, auf die Sie ein Auge werfen sollten, dazu gehören:

  • Impressum der Webseite
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
  • Prüfsiegel
  • Kundenbewertungen
  • Kontaktmöglichkeiten (E-Mail, Telefon, Live-Chat, WhatsApp)

Schritt für Schritt ins Glück

Super, dass Sie bereit sind, Ihr Glück herauszufordern. Ein richtiger Schritt, schließlich wurden im Jahr 2024 bereits die ersten Jackpotgewinner gekürt. Jetzt, da Sie sich bereits für einen sicheren Online-Lottoanbieter entschieden haben, durchlaufen wir gemeinsam die Schritte zur Tippabgabe. Achtung! Sie müssen nicht mit dem Kugelschreiber einen Lottoschein ausfüllen und sich in die Warteschlangen der Lotto-Annahmestellen einreihen. Das kostet viel zu viel Zeit, wovon wir heutzutage sowieso zu wenig zur Verfügung haben. Lassen Sie uns anfangen. 

Diese 6 Schritte stehen zwischen Ihnen und dem Jackpot: 

  1. Öffnen Sie die Webseite oder Smartphone-App des Online-Lottoanbieters
  2. Durchlaufen Sie den gesamten Registrierungsprozess und geben Sie Ihre persönlichen Daten wahrheitsgemäß ein
  3. Entscheiden Sie sich für eine Lotterie (Lotto 6 aus 49, Eurojackpot, MegaMillions usw.)
  4. Setzen Sie Ihre digitalen Kreuzchen. Ihnen mangelt es an Zahlen-Kreativität? Kein Problem, der Zufallsgenerator im Lottoland strotzt nur so vor Ideen. 
  5. Hinterlegen Sie eine Zahlungsmethode Ihrer Wahl und schließen Sie den Kauf ab
  6. Abwarten und Tee trinken! Nach der Ziehung erhalten Sie per E-Mail oder SMS die Ziehungsergebnisse.

Ich habe gewonnen! Muss ich meinen Gewinn versteuern?

Überrascht Sie die E-Mail mit einer Gewinnbenachrichtigung? Erst einmal „Herzlichen Glückwunsch“, endlich können Sie sich alle Träume erfüllen. Aber Stopp: Möchte nicht auch der Fiskus einen Teil vom Kuchen abhaben? Nein. In Deutschland sind Lottogewinne generell steuerfrei. Das gilt auch, wenn Sie über einen Online-Lottoanbieter wie Lottoland bei einer ausländischen Lotterie Ihren Tipp abgeben. 

Das ist nicht in jedem Land der Fall! Verbinden Sie beispielsweise Ihren Spanienurlaub mit einer Tippabgabe für die spanische Weihnachtslotterie El Gordo, erhebt das spanische Finanzamt 20 Prozent Steuern auf einen Gewinn. Also setzen Sie lieber auf einen Online-Lottoanbieter – so fließt jeder Cent des Gewinns in Ihre Taschen.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.