Pasticceria Marchesi: Prada investiert in Mailänder Traditionskonditorei

Der Bereich Feinkost bekommt in den letzten Jahren in der Luxusindustrie eine zunehmende und zum Teil auch neue Bedeutung: Es wird wieder mehr auf Traditionsbetriebe, auf Manufakturen und Ähnliches gesetzt. Dies ist natürlich auch großen Konzernen wie Prada bewusst. Das Modeunternehmen sucht verstärkt nach Investitionsmöglichkeiten außerhalb der Fashion-Welt und setzt dabei nun unter anderem auf […]

50 Jahre Pirelli-Kalender

Der Pirelli-Kalender, von Insidern nur „The Cal“ genannt, ist mit Sicherheit der exklusivste Kalender der Welt. Er ist nicht im Handel erhältlich und wird nun bereits seit 50 Jahren an ausgewählte Kunden und Freunde des Hauses verschenkt. Für ihn inszenieren die besten Fotografen der Welt die bekanntesten Models und dies in der Regel sehr freizügig. […]

DSquared2: Exklusives Restaurant in Mailand in Planung

Eigene Cafés, Restaurants oder gar Hotels von großen Luxuslabels sind keine Seltenheit mehr. Fans von Design und kulinarischen Hochgenüssen können sich in wenigen Monaten über das erste eigene Restaurant des Labels DSquared2 freuen! Die Designer-Zwillinge Dean und Dan Caten sind für ihre extravaganten Outfits und opulenten Inszenierungen bekannt. So kann man sich sicher sein, dass […]

Gucci: Erster Flagship-Store für Herren in Mailand & „Lapo’s Wardrobe“

Alle männlichen Freunde des italienischen Modehauses Gucci können sich in Mailand über einen exklusiven Flagship-Store nur für Herren freuen! Diesen findet man seit kurzem im historischen Viertel Brera im Herzen der Modemetropole, direkt gegenüber der weltberühmten Pinacoteca di Brera. Dort wurde in diesen Tagen auch die exklusive Made to Masure Capsule Collection „Lapo’s Wardrobe“ feierlich […]

Galleria Vittorio Emanuele II.: Mailands exklusive Ladenpassage

Sie ist eine der bekanntesten und luxuriösesten Ladenpassagen der Welt, die Galleria Vittorio Emanuele II. in Mailand. Legendär und oft fotografiert ist der achteckige Platz, an dem sich die beiden Galerien treffen. Fresken, Stuck und Marmor prägen das Bild und das bereits seit dem Jahr 1867. Benannt ist die Passage in der Nähe der Scala […]