Grand Hotel Villa Cora Florenz

Grand Hotel Villa Cora in Florenz

Das 5-Sterne-Hotel liegt auf einem Hügel, der sich im südlichen Stadtteil von Florenz befindet. Der Gast kann einen herrlichen Blick auf den Boboli Garten genießen und in der Ruhe einen seelischen Ausgleich finden. Markante Punkte der Stadt sind in einem gemütlichen 30-minütigen Spaziergang zu erreichen. 3 km zum Hauptbahnhof und 9 km zum Flughafen sind ebenfalls keine Entfernungen. Die nächsten Autobahnen liegen in 8 km Entfernung, was zu einer sehr ruhigen Lage führt. Eine Sporthalle, eine Tennishalle und ein Golfplatz sind ebenfalls schnell zu erreichen.

Das Grand Hotel Villa Cora ist ein altes Gebäude, das aus dem 19. Jahrhundert stammt. Es liegt in einem großen Park, in dem sich ein herrlicher Außenpool befindet. Das elegante und luxuriöse Hotel ist in einem Mix aus verschiedenen Epochen und Kulturen gestaltet, was an klassisch barocken aber ebenso an islamischen Elementen zu erkennen ist. Die Zimmer sind natürlich komfortabel und modern eingerichtet, in dem auch das kostenfreie WLAN nicht fehlt. Die herrlichen köstlichen Speisen verwöhnen jeden Gast und der hervorragend eingerichtete Wellnessbereich macht jeden Besucher fit.

Gebaut wurde das Gebäude 1870 und die letzte Renovierung fand 2010 statt. Vier Etagen beherbergen 46 Zimmer, die in fünf Einzelzimmer und 41 Doppelzimmer aufgegliedert sind, wobei einige Zimmer mit Verbindungstüren versehen sind. Die Zimmer sind aufgeteilt in Suiten und Juniorsuiten, in Maisonettezimmer und Luxuszimmer sowie in Familienzimmer und Classiczimmer. Das Grand Hotel Villa Cora ist als Businesshotel, Designhotel und Suitehotel bekannt, dass auch nichts gegen gleichgeschlechtliche Paare hat. Die Ausstattung der Zimmer besteht unter anderem aus einem Satellitenfernsehen mit Pay-TV, einem Wireless LAN Anschluss, einem Schreibtisch und dem Telefon am Bett.

Einige Serviceleistungen wären noch zu erwähnen, wie das mehrsprachige Personal, das den Gästen 24 Stunden zur Verfügung steht. Klassischer Concierge-Service und der Gepäckträger-Service sind genauso normal, wie Haustiere erlaubt werden. Gratis für die Gäste sind der Parkplatz direkt am Hotel, die Saunabenutzung, ein Willkommensdrink und das WLAN im Zimmer.

Wer sich das Hotelgebäude betrachtet und dabei den Eingangsbereich besonders im Auge hat, ist schon von der luxuriösen Ansicht begeistert, die Eleganz und Diskretion verspricht. Zwei Bars und zwei Speisesäle sowie vier verschieden große Räume, wie den Spiegelsaal zum Tanzen und drei Vergnügungsräume verschiedener Kulturen erfreuen jeden Gast. Die Suiten, wozu auch Juniorsuiten gehören, und ebenso die Zimmer sind im Stil verschiedener Epochen eingerichtet, wobei auch der Baldachin über dem Doppelbett nicht fehlt. In dem Grand Hotel Villa Cora fühlt sich jeder Gast sehr wohl, egal, aus welchem Land er stammt. Auch berühmte Persönlichkeiten sind oft in der Villa Cora untergebracht und auch der bekannte Modeevent Firenze4Ever beherbergt zwei mal im Jahr die Modejournalisten und Blogger dort.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar