Glenmorangie Companta: 5. „Private Edition“

Die „Private Edition“ von Glenmorangie hat uns hier schon öfter beschäftigt und fasziniert. Die Whisky-Destillerie aus dem schottischen Hochland stellt dabei immer wieder echte Whisky-Raritäten bzw. Kuriositäten vor, die Dr. Bill Lumsden, Director of Distilling and Whisky Creation bei Glenmorangie, entdeckt und kreiert hat.

Die fünfte Ausgabe der „Private Edition“ hört auf den Namen Glenmorangie Companta, was auf Gälisch „Freundschaft“ bedeutet. Wie immer ist dieser ein Ergebnis der zahlreichen Reisen von Dr. Bill Lumsden, der auf der ganzen Welt nach den besten Eichenfässern für seine Single Malt Whiskys Ausschau hält.

Der Glenmorangie Companta ist das Ergebnis einer sorgfältigen Assemblage, die aus unterschiedlichen Fässern berühmter französischer Weingüter einer zusätzlichen Reifung unterzogen wurde. Verwendet wurden dabei Fässer aus der Burgunder Grand-Cru-Spitzenlage Clos de Tart und eines gespriteten Süßweins von der Côtes du Rhône. Es handle sich dabei um eine Hommage an die französischen Lagen. Zu haben ist der Companta ab Februar 2014 für rund 80 Euro.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar