Festliches Menü: Champagner statt Wein?

In der feinen Speisekultur müssen wir Deutschen oft noch viel dazulernen. So passt ein herrlicher Wein natürlich zu vielen Speisen, doch kann man getrost auch einmal andere Dinge ausprobieren! Besonders festlich ist und passend zur aktuellen Jahreszeit kann es sein, den Wein zu einem feinen Menü durch Champagner zu ersetzen.

Dies ist keine kulinarische Unart, auch wenn so manch einer dies vielleicht denken mag. Perfekt abgestimmt und fein ausgesucht kann natürlich auch der Schaumwein das Menü unterstützen, abrunden und ergänzen! Gerade weil so manch einer Champagner statt Wein zum Essen als eher seltsam empfinden wird, sollte man bei der Auswahl besonders umsichtig sein.

Am besten lässt man sich von einem Fachmann beraten und probiert schon im Vorfeld, ob die geplanten Speisen und der Champagner auch harmonieren. Wie beim Wein wird es auch hier zu wahren Geschmacksexplosionen kommen oder man stößt eben auf Gegensätzlichkeiten, die nicht zusammenpassen. Als guter Gastgeber sollte man natürlich auch noch einen passenden Wein parat haben, falls sich nicht alle auf Champagner zum Menü einlassen wollen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar