Coca-Cola Aktion

Hilf Santa: Mach anderen eine Freude

sponsored by Coca-Cola
Coca-Cola hat eine neue Kampagne in der Vorweihnachtszeit begonnen. Sie steht unter dem Slogan „Hilf Santa: Mach anderen eine Freunde“. Bei dieser Aktion wird nicht direkt für das Getränk Coca-Cola geworben, sondern sie zielt darauf hin, das soziale Image des Konzerns zu verbessern und ihn als wohltätig darzustellen.


Den Mittelpunkt dieser Kampagne bildet Santa Claus, der um Wünsche bittet. Er trägt ein weihnachtsrotes Gewand, hat einen langem weißen Bart und eine Coca-Cola Flasche in der Hand. Aber dieses Jahr geht es nicht um die eigenen Wünsche, sondern Santa Claus bittet darum, sich etwas für jemand anderen zu wünschen. Wenn man ihm dabei hilft, jemandem einen Herzenswunsch zu erfüllen, unterstützt man nebenbei noch ein soziales Projekt. Denn für jeden der eingesandten Wünsche, spendet Coca-Cola 1,00 Euro. Über 100.000 Wünsche sind inzwischen an Santa geschickt worden. So hat der Konzern, zusammen mit Geld aus weiteren Kanälen, 250.000 Euro an ein Herz für Kinder von Bild hilft e. V. überweisen können.

Mit Hilfe von Coca-Cola sind eine ganze Reihe von Wünschen wahr geworden. Jeder dieser erfüllten Wünsche ist in einem kleinen Video festgehalten. Einer davon stammt von Markus und ist für Christina. Ihr großer Traum ist immer gewesen, Sängerin zu werden. Doch sie hat diesen Traum aufgegeben, weil sie als alleinerziehende Mutter den Lebensunterhalt für sich und ihre Tochter verdienen musste. Aber sie hat einen Song für ihre Tochter geschrieben. Markus weiß, dass sie sich schon lange wünscht, dieses Lied einmal professionell aufzunehmen. Daher hat er diesen Wunsch an Santa Claus geschickt. In dem Video kann man an der Freude teilhaben, die entsteht, wenn so ein Herzenswunsch erfüllt wird.

Durch diese Kampagne hat Coca-Cola zur Weihnachtszeit noch viele andere Wünsche wahr werden lassen und dadurch Menschen ein wenig glücklicher gemacht.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar