cc by wikimedia / joho345

Luxusmode: Esprit will sich mit neuer Marke retten

Das Modeunternehmen Esprit ist angeschlagen. Unternehmenschef José Manuel Martinez plant eine Umstrukturierung des Unternehmens. Ein neuer Markenableger soll dabei helfen, den Moderiesen zu retten. Gegenüber der „FAZ“ kündigte Martinez an: „Die Marke wird etwas jünger und etwas günstiger sein als die jetzige – etwa so wie unsere Zweitlinie edc. Sie wird auch ähnlich heißen.“ Der jetzige Manager war zuvor Manager des Konkurrenten Inditex. Im Jahr 2014 will Martinez mit dem neuen Konzept loslegen. Im Interview erläuterte er weiter: „Wir starten die Marke wie ein Startup mit einigen eigenen Läden, damit behalten wir die Kosten im Griff. Zunächst testen wir das Konzept in unseren Kernmärkten: Deutschland, Österreich und den Benelux-Ländern.“

Das Unternehmen kann aktuell nicht mit den angesagten Labeln mithalten. Mit seiner Hauptmarke hat Martinez nicht unbedingt die jungen Käufer im Blick. Vielmehr sieht er sich mit seiner Modemarke im mittleren Preissegment. „Wir wollen schneller werden und unsere Qualität stärken. Die hohe Markenbekanntheit, das positive Image der Marke sind das Fundament, auf das wir bauen können“, so der Unternehmenschef.

Martinez hat mit seinem Unternehmen mit einem starken Umsatzrückgang zu kämpfen. Das vergangene Geschäftsjahr 2012/13 endete Ende Juni. In diesem Geschäftsjahr wurde ein Verlust von fast 430 Millionen Euro eingefahren. Schon 2011 hat das Unternehmen stark in die Werbung investiert, damit ein Abrutschen der Marke verhindert werden kann. So wurde beispielsweise das brasilianische Topmodel Giselle Bündchen engagiert, die im Jahr 2012 von ihrer Kollegin Christy Turlington abgelöst wurde. Im Februar 2013 hatte Martinez in einem Gespräch mit dem „Handelsblatt“ eine Reduzierung des Werbebudgets angekündigt.

Auch bei der Beliebtheit rutschte die Modemarke ab. Bei einer repräsentativen Studie lag das Unternehmen im Jahr 2011 noch auf Rang drei, aktuell liegt das Unternehmen nur mehr auf dem sechsten Platz.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar