„Dior Glamour“: Bildband voller Opulenz

Alleine schon beim Namen Christian Dior denken die meisten an dramatische Posen und elegante Abendroben, aber natürlich auch an Handwerkskunst in Vollendung. Genau diese drei Punkte vermittelt eindrücklich der Bildband „Dior Glamour“.

Dieser zeigt über 200 Aufnahmen des großen Fotografen Marc Shaw, von denen einige bisher unveröffentlicht waren. Shaw begleitete Christian Dior von 1952 bis 1962 und war damit Zeuge einiger besonders prägender Jahre, die er in wunderschönen Bildern festhielt. In diesem Bildband treffen also zwei Größen aufeinander: Christian Dior als einer der größten Designer und Marc Shaw als Fotografie-Ikone, der zu seiner Zeit prominente Namen wie Pablo Picasso, John F. Kennedy oder Brigitte Bardot ablichtete.

„Dior Glamour“ ist im Verlag Rizzoli erschienen und kostet rund 85 Euro. Das Vorwort wurde von Lee Radziwill verfasst, der jüngeren Schwester von Jackie Kennedy. Für so manch einen sicherlich ein perfektes Weihnachtsgeschenk!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar