The Grand Amsterdam: Luxushotel mit zeitgemäßem Service

Amsterdam ist immer eine Reise wert. Das Luxushotel The Grand liegt mitten in der Altstadt und bezaubert durch eine perfekte Mischung aus historischen und hoch modernen Elementen. Längst zählt es zu den Vorzeige-Häusern der Sofitel Gruppe und bekam als erstes Hotel in Europa die Zusatzbezeichnung „Sofitel Legend“.

Teile des Gebäudes gehen bis in das 15. Jahrhundert zurück, was aber nicht bedeutet, dass es sich beim The Grand um das typische Luxushotel im klassizistischen Stil handelt. Nein, die Vergangenheit wurde hier und da eingefangen, aber mit dominierenden modernen Design-Elementen gekonnt kombiniert. Trotzdem sollte man die bewegte Geschichte des Hauses natürlich nicht außer Acht lassen: Im 17. Jahrhundert war hier die niederländische Admiralität untergebracht und im 19. und 20 Jahrhundert war es das Rathaus. Getraut wurden hier auch die ehemalige niederländische Königin Beatrix und Prinz Claus. Hochzeiten kann man hier übrigens auch heute noch feiern.

Das 5-Sterne-Hotel umfasst 177 Zimmer, darunter 52 Suiten. Sie alle sind individuell eingerichtet. Ausgezeichnet im wahrsten Sinne des Wortes ist auch der Service: Hiervon zeigen sich sogar Kenner beeindruckt, denn das The Grand wird immer wieder für seinen zeitgemäßen Service gelobt, der freundlich, natürlich und unaufgesetzt wirkt. Auf keinen Fall entgehen lassen sollte man sich das Essen im hauseigenen Restaurant „The Bridges“, das durch eine feine Mischung aus französischer und niederländischer Küche überzeugt.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar