Malediven: Korallenriff zum Verschenken

Das Korallensterben und der immer kleiner werdende Lebensraum für diese wichtigen Unterwasserbewohner ist an vielen Orten dieser Welt ein Problem. So versucht man diesem unter anderem durch künstliche Korallenriffe entgegenzuwirken. Auf den Malediven kann man Umweltschutz mit einem schönen Geschenk verbinden.

Das Four Seasons Ressort Maldives hat gemeinsam mit dem Marine Discovery Center vor Ort eine interessante Aktion gestartet: Seit dem Jahr 2001 werden hier künstliche Unterwasserkonstruktionen erbaut, an denen sich Korallen ansiedeln. Über 3.000 Einzelkonstruktionen sorgen dafür, dass der Lebensraum der Korallen erweitert wird. Für die Korallen an einzelnen Gerüsten kann man eine Patenschaft erwerben, die sich natürlich gut als Geschenk eignet.

Je nach Größe des eigenen Korallenriffs zahlt man zwischen 150 und 500 Dollar. Neben dem Sponsorenzertifikat erhält man zudem einen individuellen Trackingcode, der es ermöglicht, „sein“ Riff und die Korallen darauf per Webcam zu beobachten. Zudem wird alle halbe Jahr eine genaue Dokumentation über das Wachstum von den Experten vor Ort erstellt. Eine Besonderheit hält das Four Seasons Ressort Maldives für Verliebte bereit: Man kann auch die Patenschaft für ein Riff in Herzform übernehmen!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar