Louis Vuitton: Nicolas Ghesquière folgt auf Marc Jacobs

cc by wikimedia/ zoetnet

cc by wikimedia/ zoetnet

Bereits als es offiziell wurde, dass Marc Jacobs das Modehaus Louis Vuitton verlassen würde, wurden Gerüchte laut, dass Nicolas Ghesquière sein Nachfolger werden würde. Nun hat das französische Traditionshaus selbst den Spekulationen ein Ende gesetzt und bestätigt, dass Ghesquière tatsächlich der neue Kreativdirektor des Labels wird.

Im Oktober hatte sich Marc Jacobs mit einer fulminanten Show für die Saison Frühjahr/Sommer 2014 verabschiedet. Dabei wurde es durchaus emotional und er zeigte zudem Stücke, die an seine bisherigen Arbeit für Louis Vuitton erinnern sollten. Nicolas Ghesquière tritt eindeutig ein schweres Erbe an.

Dieser war zuletzt Chefdesigner bei Balenciaga und betont nun, dass Louis Vuitton für ihn schon immer der absolute Ausdruck von Luxus, Innovation und Forschung war. Aus diesem Grund sei er sehr stolz, den Posten des Kreativdirektors antreten zu dürfen. Seine erste Kollektion für das Modehaus wird er bei den Prêt-à-porter-Schauen in Paris im März 2014 zeigen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar