Condé Nast Gemeinschaftsprojekt: Luxusmagazin „Quintessence“

Foto: Screenshot quintessence.condenast.de

Foto: Screenshot quintessence.condenast.de

Vor gut zwei Monaten wurde offiziell bekannt gegeben, dass sich die fünf Condé Nast Magazine „Vogue“, „Glamour“, „myself“, „GQ“ und „AD“ für ein gemeinsames Magazin zusammentun würden. Der Start rückt näher und nun wurde auch der offizielle Name des Luxustitels verkündet.

Lief es bisher noch unter dem Arbeitstitel „Shokunin“ so hört das Magazin nun auf den Namen „Quintessence“. Dieser wurde gewählt, da er zum einen die Zahl fünf (für die fünf Magazine) in sich trägt und zum anderen die Konzentration auf das Wesentliche bedeutet, auf das, was alle Hefte miteinander verbindet.

Sie alle würden trotz ihrer unterschiedlichen Ausrichtungen für Qualität und für ein gemeinsames Ästhetikverständnis stehen. Man wollte ein Luxusmagazin schaffen, dass alle fünf Marken harmonisch verbindet. Ob dieses Experiment gelungen ist, wissen wir ab dem 13. November 2013, denn ab dann liegt „Quintessence“ allen fünf Magazinen bei. Einen kleinen Eindruck kann man sich schon einmal hier verschaffen…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar