Saint Laurent: Diamond Collection

Foto: Saint Laurent

Foto: Saint Laurent

Designer Hedi Slimane feierte beim Label Yves Saint Laurent, das er kurzerhand in Saint Laurent umbenannte, nicht nur seine Rückkehr in die Modewelt, sondern setzte dabei das fort, für was er schon immer bekannt war: Ein eigener kreativer Stil, der sich nach Möglichkeit keinen Regeln unterwirft.

So war so manch einer von so viel Veränderung geschockt und kam nicht wirklich mit der neuen Ausrichtung des Labels zurecht. Gleichzeitig zeigt Hedi Slimane jedoch deutlich, wie man ein Unternehmen von Grund auf erneuern kann, ohne ihm seine Seele und Essenz zu rauben. Dies zeigt sich auch bei der neuen Diamond Collection aus dem Hause Saint Laurent.

Die Schmuckstücke wirken zeitlos und klassisch und haben doch einen modernen Touch. Form und Design sind schmal und minimalistisch gehalten. Dabei wurden nur die edelsten Materialien verwendet wie Diamanten. Zu haben sind die Stücke aus der Diamond Collection in 18-karätigem Gold oder Weißgold. Verkauft werden sie ab sofort in den Saint Laurent Boutiquen in London, Paris, New York und Los Angeles.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar