TUMI – Der Designer mit Empathie für eine große Kultur

Tumi Koffer

Tumi Koffer

Inti Raymi nennt sich die Inka Opferzeremonie zu Ehren des Sonnengottes, sie wird in vielen Teilen Südamerikas gefeiert. Zur Zeremonie werden Opfermesser verwendet, die in der Peruanischen Tumi Technik gefertigt wurden um den Sonnengott Inti zu ehren. Im Jahr 2006 wurde die Grabstätte eines Inka – Adeligen in Chimbote gefunden, hier fand man mehrere Tumis aus einer Legierung von Kupfer, Silber und Gold. Die Moderne Kunst zeigt das Symbol aus Kupfer in Form von Repliken auf unterschiedlichen Gegenständen, für viele Peruaner sind Tumi Kunstwerke Glücksbringer.

Charlie Clifford bereiste 1975 als Freiwilliger des „ US – Friedenscorps“ Südamerika, in Peru beeindruckten ihn die Kultur und Symbole der Inka. Clifford war Visionär mit feinem merkantilem Gespür für erfolgreiche Markennamen, er war direkt von Tumi als „Brand“ für eine Manufaktur exklusiver Reiseutensilien überzeugt.

Clifford revolutionierte die Branche mit dem schwarz-auf-Schwarz- Ballistik-Nylon, das High-Tech Material ist ultrafunktional, mit angenehmer Haptik und dabei unempfindlich für die Beanspruchungen auf Reisen.
Der Erfolg war nicht aufzuhalten, weltbekannte Designer kreieren Kollektionen die zu Statussymbolen werden und hohen monetären Gegenwert haben.

Die vielfältigen Kollektionen haben Namen von Alpha bis Voyageur, etwas günstiger sind die Alpha von Tumi hier zu erwerben.
Die exklusiven Nylon Gewebe wurden weiterentwickelt, bei jedem Design wird akribisch auf die überlieferte Handwerkskunst und die unverwechselbare Individualität geachtet. Unterschiedliche Farbkollektionen erweitern die individuellen Designmöglichkeiten der Taschen welche mit Kontrastnähten und mit individuellen Schloss Kombinationen ausgestattet werden. Durch Kombinationen mit edlem Leder erhält der Taschenbesitzer die von ihm gewünschte Individualität.

Tumi Reiseutensilien sind geschützt, in jede Tasche wird eine Metallplatte mit einem 20-stelligen Code angebracht welcher dem Besitzer zugeordnet ist. In einem hauseigenen „Tracer Programm“ werden die dort eingetragenen Daten erfasst, verlorene Taschen können hierdurch dem Besitzer zugeführt werden.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar