Queen Elizabeth 2: Kurz vor dem Umbau zum Hotelschiff

Quelle: Wikimedia

Quelle: Wikimedia

Bereits seit längerem ist klar, dass das ehemalige Kreuzfahrtschiff „Queen Elizabeth 2“ zu einem Luxushotel umgebaut werden soll. Nach einigen Problemen mit dem Standort ist seit Anfang des Jahres sicher, dass das Hotelschiff einen Platz in Asien, finden wird. Nun steht die „Queen Elizabeth“ kurz vor der Überführung.

Aktuell ankert das weltberühmte Kreuzfahrtschiff noch im Hafen von Dubai. In den kommenden Tagen wird die Fahrt nach Singapur starten. Ob sein fester Platz jedoch am Ende auch dort sein wird, ist noch nicht bekannt. Mit dem Umbau zum Hotel wurde jedenfalls laut Medienberichten die chinesische Cosco-Werft beauftragt.

Bereits im Jahr 2015 sollen die Arbeiten nach den aktuellen Plänen abgeschlossen sein und das Hotel könnte eröffnen. Die bisher 990 Kabinen werden in 400 exklusive Suiten umgebaut, deren Größe zwischen 60 und 150 Quadratmetern liegen soll. Die öffentlichen Bereiche werden aufwändig renoviert und natürlich bleibt hier und da der Charme und Luxus des Kreuzfahrtschiffes erhalten. Zudem sind ein Museum und eine Reihe von Boutiquen geplant.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar