Ruinart Rosé by Piet Hein Eek

Der niederländische Künstler und Designer Piet Hein Eek hat für das Champagnerhaus Ruinart, wie berichtet, bereits eine exklusive Holzbox entworfen, die für den Ruinart Blanc de Blancs gedacht war. Nun kommt das nächste Stück aus der Zusammenarbeit des Künstlers mit dem Traditionsunternehmen.

Piet van Eek bedient sich dabei natürlich wieder bei seinem Lieblingsmaterial: Holz, das bereits eine gewisse Geschichte hinter sich hat. Ruinart ist dabei der perfekte Partner, denn schließlich handelt es sich um das erste Champagnerhaus, das lange vor seiner Konkurrenz seine edlen Tropfen in Holzkisten auslieferte.

Die neue Box für den Ruinart Rosé bzw. das Box-Set besteht aus sechs Parallelogrammen, bei dem sich einzelne Kisten herausnehmen lassen. Sie lassen sich beliebig zusammensetzen und stapeln. Vier Flaschen passen in eine Kiste. Eine verschiebbare Wand präsentiert nach dem Öffnen die Flaschen. Die Farbkombinationen sollen an den Ruinart Rosé erinnern. Jede Kiste ist handgefertigt, handsigniert und enthält eine Nummer. Zu haben ist die Edition über ruinartkollektion.de, im KaDeWe in Berlin oder im Alsterhaus in Hamburg.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar