Jaeger-LeCoultre mit Kollektion Jubilee zum 180. Jahrestag und als Hommage an Antoine LeCoultre

Jaeger Le Coultre Jubilee

Jaeger Le Coultre Jubilee

Eine Uhr von Jaeger LeCoultre steht für Tradition, für klassische Moderne im Uhrenbereich und für luxeriöses Understatement. Kaum eine Marke ist so verheißungsvoll diskret in ihrer luxeriösen Aussage wie eine Grande Reverso von Jaeger LeCoultre.

Und gerade die Grande Reverso ist die klassische Uhr für alle mit hervorragendem Geschmack seit den 1930er Jahren. Entwickelt wurde die Grande Reverso als Modell für britische Offiziere. Sie wünschten sich eine hochwertige Armbanduhr, die den Erschütterungen beim Polospiel standhalten würde. Das nach innen drehbare Gehäuse war geboren und mit ihm eine Idee, die auch heute noch hoch aktuell ist. Das Zifferblatt ist durch verschiedene Lackierungen ebenso einzigartig zu gestalten, wie durch das Anbringen unterschiedlicher Steine. Die Rückseite hingegen ist schlicht und kann lediglich durch eine Gravur verschönert werden. Das erlaubt dem Gentleman ebenso wie der Dame das Tragen einer der teuersten Uhren der Welt, ohne das diese erkannt wird.


Neues aus der Manufaktur
Selbstverständlich hält die Manufaktur Jaeger LeCoultre auch in der aktuellen Saison neuere Modelle der Grand Reverso für ihre Liebhaber bereit. Das Gehäuse aus hochwertigem Rotgold kann durch die Beigabe kleinerer Diamanten hochwertiger aufgelegt werden. Daneben bietet Jaeger LeCoultre aber auch die klassischen Grande Reverso mit Edelstahl Gehäuse an. Besonders bei eher sportlichen Herren ist dieses Modell beliebt. Strahlt es doch durch das sehr schmale Gehäuse die perfekte Kombination von Moderne und klassischer Moderne aus – schafft diese Uhr den Bogen aus den 1930er Jahren in das Jahr 2013. Einfache Armbänder aus echten Krokodilleder schaffen neben einem angenehmen Tragegefühl auch eine lange Haltbarkeit.

Blau – das neue Besondere
Besondere Modelle tragen im Jahr 2013 ein blau lackiertes Zifferblatt. Diese Lackierung orientiert sich an der klassischen dem Art Deco entnommenen Farbgebung des Emaille. So wirkt das Zifferblatt sehr hochwertig – ganz besonders in Verbindung mit goldenen Ziffern. Daneben bietet das ultra dünne Zifferhaus ein Uhrwerk, das in seiner Komplexität nahezu einzigartig ist. Das manuelle Laufwerk ist dreidimensional aufgebaut und orientiert sich auch heute noch an den berühmten Vorläufern der 1930er Jahre. Ein ganz besonderes Schmuckstück bietet die Manufaktur Jaeger LeCoultre mit der Reverso Cordonnet Duetto. Dieses extrem weibliche Schmuckstück zelebriert die perfekte Kombination aus Schönheit und Funktionalität. Während das Zifferblatt umlegt und eingerahmt von unzähligen Diamanten einzigartig scheint, entfaltet sich die vollendete Schönheit dieser Uhr beim Drehen des Gehäuses. Der blaue Lapislazuli macht aus einem eher schlichten Armband mit Diamanten ein einzigartiges Glanzstück, dass schon jetzt Potenzial zum Klassiker hat.

So schafft es Jaeger LeCoultre auch heute noch junge Frauen und Männer mit Stil von der Schönheit und technischen Hochwertigkeit ihrer Produkte zu überzeugen. Schließlich bedeutet Stil immer auch Lebensgefühl.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar