Oktoberfest 2013: Frühstück bei Tiffany

Foto: Günther Reisp

Foto: Günther Reisp

An diesem Wochenende hat der Ansturm auf die Festzelte des größten Volksfestes der Welt begonnen. Seit einigen Jahren trifft sich hier auch immer wieder die Prominenz und die High Society von München. Traditionell ist dabei unter anderem der Wiesn-Auftakt bei „Tiffany & Co.“.

So kamen zahlreiche bekannte Namen zum „Frühstück bei Tiffany“ um danach im Schützenfestzelt auf dem Oktoberfest weiterzufeiern. Gekommen waren unter anderem die Schauspielerin Sophie Wepper, Dr. Nadja Anna Fürstin zu Schaumburg-Lippe sowie Sebastian Copeland, Fotograf, Umweltaktivist und der Cousin von Hollywood-Star Orlando Bloom.

Sie alle genossen einen typisch bayerischen Auftakt mit Brezeln, Bier und Champagner von Taittinger. Die Tische im Schützenfestzelt waren in den typischen Tiffany-Farben gehalten und es gab Schmankerl von Feinkost Käfer.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar