Calivigny Island: Ungestörter Luxusurlaub vor Grenada

cc by wikimedia/ Micky

cc by wikimedia/ Micky

Besonders Prominente schätzen den Luxus, den einige Privatinseln bieten. Zu den absoluten Luxus-Destinationen in diesem Bereich gehört Calivigny Island vor Grenada. Zehn exklusive Suiten und alleine sechs Privatstrände warten hier auf Urlauber, die ein Höchstmaß an Privatsphäre genießen wollen.

Die meisten buchen daher die komplette Insel für sich, was mindestens 47.500 Euro pro Nacht kostet. Dafür nächtigt man in den exklusiven Suiten, die im französischen Kolonialstil eingerichtet sind. Persische Teppiche gehören dabei ebenso zum Standard wie Böden aus edlen Hölzern und Möbel im Art-Déco-Stil.

Über 20 Bedienstete stehen einem 24 Stunden am Tag zur Verfügung und lesen einem diskret jeden Wunsch von den Augen ab. Natürlich gibt es auf der Insel auch eine ausgezeichnete Küche, einen Beauty-Salon, ein Fitnessstudio und zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Selbst ein kleines U-Boot steht einem zur Erkundung der Unterwasserwelt zur Verfügung.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar