Display-Probleme beim iPad 2

cc by flickr/ adamjackson1984

cc by flickr/ adamjackson1984

Seit ein paar Tagen ist das iPad 2 in den USA zu haben und die Leute reißen sich förmlich darum. Die erste Charge war innerhalb nur eines Tages mehr oder weniger ausverkauft. Hier in Deutschland wartet man gespannt auf den Tablet-PC. Doch schon in der Anfangsphase tauchen bei manchen wohl erste Probleme auf.

Viele berichten, dass das iPad 2 gelbe Flecken auf dem Display zeigen soll. Sie sollen vor allem am Bildschrimrand auftreten, besonders wenn das Display auf volle Helligkeit gestellt ist und ein schwarzer Hintergrund angezeigt wird.

Doch einen Eklat wie beim iPhone 4 ist wohl nicht zu erwarten. Experten geben Entwarnung: Das Problem liegt wohl daran, dass das Display des iPad 2 aus mehreren zusammengeklebten Schichten besteht. Wird das Gerät nun ausgeliefert bevor der Kleber ausgetrocknet ist, kommt es zu den gelben Flecken.

Dies sei wohl auch bereits beim iPhone 4 aufgetreten und würde sich automatisch nach ein paar Tagen geben, sobald der Kleber vollständig trocken ist. Grundsätzlich also kein Grund zur Aufregung, aber doch interessant, dass man unfertige Geräte bekommt. ;-)

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar