Emirates: Privat-Jet buchen

Foto: Emirates

Foto: Emirates

Immer mehr Menschen setzen beim Reisen auf den Luxus eines Privat-Jets. Vor allem im Nahen und Mittleren Osten sowie in Europa, China, Indien oder Russland steigt die Nachfrage immer weiter an. So wagt nun auch die Airline Emirates den Sprungs in dieses Geschäftsfeld. Auf der Website emirates-executive.com kann man einen Privat-Jet buchen.

Bis zu 19 Personen können mit dem luxuriös ausgestatteten Airbus A 319 zu fast allen Zielen dieser Welt fliegen, auch außerhalb des Streckennetzes von Emirates. Während der gesamten Reise wird man von einem erfahrenen Team betreut und genießt an Bord kalte und heiße Getränke sowie die vielfach ausgezeichneten mehrgängigen Emirates-Menüs.

Natürlich sind kurzfristige Jet-Buchungen im Rahmen des personalisierten Kundenservices ebenso möglich wie das Nutzen des Premium-Chauffeur-Services. Im vorderen Hauptbereich des A319 stehen einem eine Dining- und Executive-Lounge zur Verfügung, die bis zu zwölf Leuten Platz bietet. Ein Arbeitsbereich ist hier ebenso zu finden wie zwei große Sofas zum Entspannen. Mechanisch betriebene Tische und zwei 42 Zoll LCD-Bildschirme stehen ebenfalls zur Verfügung.

Im hinteren Teil warten zehn Privatsuiten mit Flachbettsesseln und jeweils einem 32 Zoll LCD-Bildschirm. Außerdem gibt es eine großzügig und ebenfalls luxuriös ausgestattete Spa-Dusche. Bordunterhaltung mit TV- und On-demand-Programmen wird genauso geboten wie die Möglichkeit Video-Konferenzen abzuhalten, zu telefonieren und High-Speed-Internet zu nutzen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar