The Webster: DER Luxus Concept Store in Miami

cc by wikimedia/ Miamitom

cc by wikimedia/ Miamitom

Miami hat in den letzten Jahren eindeutig eine Verwandlung durchgemacht. Galt die Stadt lange eher als „prollig“, so wurde sie nach und nach von der Kunstszene erobert und legt damit nach und nach ihr altes Image ab. Hip muss es in vielen Teilen von Miami zugehen und so wundert es sicherlich kaum mehr einen, dass man dort auch einen der angesagtesten Concept Stores der USA findet.

Die Boutique The Webster ist das, was in Paris Colette ist. Die Größen der Modewelt wie Lanvin-Designer Alber Elbaz kommen ebenfalls gerne hierher wie Stars wie Rihanna oder Usher. Dort finden sie exklusive und vor allem, kreative Mode, Lifestyle-Accessoires und jede Menge andere Entdeckungen.

Gegründet wurde The Webster von Laure Heriard Dubreuil, deren Urgroßvater einst das Cognac-Unternehmen Rémy Martin gründete. Sie selbst studierte Mandarin und BWL, arbeitete unter anderem für Yves Saint Laurent und rief 2007 The Webster ins Leben, zunächst als Pop-Up-Store, dann als feste Boutique. Damit traf sie genau den Nerv der Zeit, denn die Kunstszene war zwar bereits in Miami angekommen, jedoch war das modische Angebot für diese Kundschaft in der Stadt mehr als überschaubar. Heute ist The Webster und seine Gründerin eine feste Größe der Szene.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar