Harrods & The Dalmore: Exklusivste Whisky-Sammlung der Welt!

Foto: Harrods & The Dalmore

Foto: Harrods & The Dalmore

Wenn sich ein führender Einzelhändler wie Harrods mit einer der weltweit besten Malt-Whisky-Marken zusammentut, dann kann nur etwas Besonderes entstehen. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit lässt sich jedoch an Exklusivität kaum überbieten! Es handelt sich um nichts Geringeres als die seltenste Whisky-Sammlung der Welt!

Richard Paterson, der Brennmeister von The Dalmore, wurde die große Ehre zuteil aus den Lagerbeständen die seltensten, ältesten und wertvollsten Whiskys der Welt herauszusuchen und sie zu einer persönlichen Sammlung zusammenzustellen. Dabei half ihm mit seinem Fachwissen Nick Fleming, Wein- und Spirituosen-Einkäufer bei Harrods.

Die Dalmore-Paterson-Sammlung enthält zwölf Flaschen, die von Paterson nach Menschen benannt wurden, die ihn in seinem Leben beeinflussten. Dies beginnt bei seinem Vater und Großvater und reicht bis zu den Gründern der Muttergesellschaft von The Dalmore. Dazu gibt es ein handgeschriebenes Buch, in dem Paterson haargenau jeden Gedanken und jeden Schritt auf dem Weg zur Sammlung festhielt.

Das Buch wurde von Hand gefaltet und mit Unterschrift in Silberfolie eingefasst. Gebunden ist es in feinstem Kalbsleder. Die zwölf Abfüllungen befinden sich in einem aus Kristall gefertigten Dekanter, der vom Kristallhaus Glencairn stammt. Der Luxusjuwelier Hamilton & Inches fertigte und gravierte per Hand den Silberschmuck jeder Flasche. Die Sammlung selbst ist in einem maßgeschneiderten Holzschrank untergebracht, für den Gavin Robertson, einer der bekanntesten Kunsttischler Großbritanniens, verantwortlich ist. 987.500 britische Pfund kostet die Dalmore-Paterson-Sammlung bei Harrods.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar