SmartWatch 2 von Sony

Foto: Sony

Foto: Sony

Bereits im Jahr 2007 hatte Sony zum ersten Mal eine Uhr mit Bluetooth-Funktion auf den Markt gebracht. In den letzten Jahren wurde das Konzept immer weiter optimiert, so dass das Unternehmen nun seine SmartWatch 2 präsentiert. Diese soll im dritten Quartal 2013 auf den Markt kommen.

Die intelligente Uhr überzeugt durch Bluetooth und NFC. Auf diese Weise soll sie sich mit fast allen Android-Smartphones verbinden lassen. Ist dies geschehen, kann man mit der SmartWatch 2 direkt Anrufe annehmen oder ablehnen, Präsentationen steuern oder die Uhr für Fotos als Fernauslöser verwenden.

Ein Blick auf die Karte ist ebenso möglich wie Apps wie Runtastic über die Armbanduhr zu nutzen. E-Mails können offline gelesen werden, nachdem sie heruntergeladen wurden. Zum Start will Sony bereits 200 Apps bereitstellen, mehr sollen natürlich folgen. Ist die SmartWatch 2 mit keinem Tablet oder Handy verbunden, fungiert sie einfach als Digitaluhr, dessen Display auch bei Sonnenlicht gut sichtbar sein soll. Zudem ist das Modell mit einem 1,6-Zoll-Display wasserdicht. Wie lange der Akku hält, wurde von Sony leider noch nicht angegeben.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar