Wein bekommt neues Bio-Siegel der EU

Quelle: wikimedia

Quelle: wikimedia

Seit einiger Zeit gibt es das EU-weite Bio-Siegel, das sich inzwischen auf etlichen Lebensmitteln findet. Das grüne Symbol zeigt ein angedeutetes Lindenblatt mit den europäischen Sternen. Von der Ernte 2012 an darf auch Wein dieses Siegel tragen.

Bisher gab es natürlich biologische Standards für Wein, jedoch bezogen die sich auf den Anbau der Trauben. Mit dem EU-Bio-Siegel wird nun auch die ökologische Herstellungsmethode des Weins gekennzeichnet. Diese neuen Richtlinien regeln zum Beispiel die Zusatzstoffe und lassen nur bestimmte Produktionsverfahren zu.

So können sich Käufer von Bio-Weinen mit dem EU-Siegel zum Beispiel sicher sein, dass der Konservierungsstoff Sorbinsäure nicht enthalten ist. Schweflige Säure darf zur Konservierung nur in geringen Mengen verwendet werden. Mindestens 30 bis 50 Milligramm werden bei den Bio-Weinen weniger verwendet als bei herkömmlichen Weinen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar