El Celler de Can Roca: Bestes Restaurant der Welt 2013

cc by wikimedia/ e_calamar

cc by wikimedia/ e_calamar

Drei Jahre lang war das „Noma“ in Kopenhagen von René Redzepi an der Spitze der besten Restaurants der Welt. In diesem Jahr konnte das „El Celler de Can Roma“, das bereits seit längerem auf dem zweiten Platz lauert, den Spitzenreiter vom Thron stoßen. Damit geht der Titel erneut nach Spanien. Kein anderes Land schneidet momentan im Ranking der besten Restaurants so gut ab!

Das „El Celler de Can Roca“ in Girona gehört den drei Brüdern Joan, Jordi und Josep Roca. Joan ist Küchenchef, Jordi leitender Konditor und Josep Chefsommelier und zuständig für die Gäste. Ihre Küche besteht aus traditionellen katalanischen Gerichten, die mit avantgardistischen und modernen Elementen gemischt werden. Sie arbeiten zum Teil sogar eng mit Wissenschaftlern zusammen um neue Kochtechniken und Geschmackserlebnisse zu kreieren. Bei allem geht es ihnen jedoch darum durch ihr Essen Kindheitserinnerungen zu wecken.

Genau diese Mischung überzeugte am Ende auch die hochkarätige Jury des „The Diners Club Wolrd’s Best Restaurant Academy“ bestehend aus rund 900 Köchen, Kritikern, Fachjournalisten und Gastronomen. Veröffentlicht wird die Liste der 50 besten Restaurants der Welt alljährlich im britischen „Restaurant Magazine“ in Zusammenarbeit mit der Wassermarke San Pellegrino.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar