ASC: Bald Siegel für Fisch aus nachhaltiger Aquakultur

cc by wikimedia/ Erik Christensen

cc by wikimedia/ Erik Christensen

Unsere Meere sind überfischt und einige Fischarten, die viele Menschen gerne essen, sind bedroht. Ein Grund mehr auch hier auf Nachhaltigkeit zu setzen. Ein guter Schritt in die richtige Richtung war sicherlich das Siegel des Marine Stewardship Councils (MSC). Dieses soll nun auch durch ein Nachhaltigkeitslabel für Aquakulturen ergänzt werden.

Seit dem Jahr 2009 wird das MSC-Siegel für Fisch aus Wildfang vergeben. Das Aquaculture Stewardship Council (ASC) will nun im Bereich der nachhaltigen Aquakultur nachziehen. Dies wurde vor einigen Tagen im Rahmen der Fachmesse „fish international“ von der Messe Bremen verkündet.

Offenbar soll das ASC-Siegel zunächst in den Niederlanden starten und dann bald auch in Deutschland für Fisch eingesetzt werden. Tilapia, die zur Familie der Buntbarsche gehören, sollen demnach zuerst zertifiziert werden, gefolgt von Pangasius. Verbraucherschützer begrüßen und unterstützen diesen Schritt.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar