Mode-Gala: Der MET Ball 2013 steht vor der Tür

cc by wikimedia/ Kadellar

cc by wikimedia/ Kadellar

In der US-Modebranche zählt die jährliche Gala des Costume Institutes des New Yorker Metropolitan Museum of Art (kurz MET) zu den wichtigsten Veranstaltungen überhaupt. Ein Highlight ist bereits das Schaulaufen auf dem roten Teppich, denn zur Mode-Gala versuchen sich alle in Sachen Style und schicken Abendroben zu übertreffen. Am 6. Mai ist es in diesem Jahr wieder soweit.

Dann lädt die US-Vogue-Chefin Anna Wintour zum MET-Ball und alles, was Rang und Namen hat, wird vertreten sein. Angekündigt haben sich jetzt bereits die Schauspielerinnen Emma Stone und Kristen Stewart sowie die Musiker Pharrel Williams, Rihanna oder Kanye West, der für die musikalische Untermalung des Abends verantwortlich sein werden. Letzterer sorgte bereits im Vorfeld für einen kleinen Eklat: Er möchte unbedingt seine Freundin Kim Kardashian mitnehmen, doch gegen diese hegt Anna Wintour eine offene Abneigung. Sie habe keinen Stil, werde jedoch aufgrund von Kanye West an diesem Abend „geduldet“…

Als Co-Gastgeber fingieren beim MET Ball 2013 Rooney Mara, Designer Riccardo Tsci sowie Lauren Santo Domingo, Gründerin von „Moda Operandi“. Wie auch im letzten Jahr kann die Veranstaltung via Livestream mitverfolgt werden und zudem sind Fragen via Twitter und Facebook an die Co-Gastgeber möglich. Die Gala steht übrigens unter dem Motto „Punk: Chaos to Couture“ und bildet damit wie immer den Auftakt zur neuen, gleichnamigen Ausstellung.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar