Ein Königswein zur Krönung in den Niederlanden

Foto: Weingut Hans Wirsching

Foto: Weingut Hans Wirsching

Am heutigen Tag feiern die Niederländer die Krönung von Willem-Alexander und Máxima. Zu solch einem Fest gehören natürlich auch die passenden Weine. Dies dachte sich auch das Weingut Wirsching im unterfränkischen Iphofen und hat daher extra zu den Feierlichkeiten kurz vor Ostern einen „Koningswijn“ (Königswein) abgefüllt.

Der edle Tropfen ist streng auf 6.000 Flaschen limitiert. Eine Flasche wurde bereits dem niederländischen Hof übergeben, weitere 150 sind reserviert. Der Wein wird zwar nicht bei den heutigen Feierlichkeiten gereicht, da er dafür noch zu jung ist, jedoch wird er zu anderen Festivitäten in Holland serviert werden. 300 Flaschen sind zudem für Privatleute und Gastronome serviert, so dass auch ein paar Glückliche, die nicht aus dem Adel stammen, in den Genuss dieses trockenen Rieslings kommen werden.

Das Weingut Wirsching gibt es übrigens bereits seit 1630 und wird heute in 15. Generation geführt. Mit seinen rund 75 Hektar zählt es zu den größten und sicher auch bekanntesten Weingütern in Franken. 1980 wurde sogar ein spezieller Wein an Papst Johannes Paul II. überreicht.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar