Windsor Park Hall: Englisches Herrenhaus nahe London wird verkauft

Foto: Savills

Foto: Savills

Es ist zwar nicht Schloss Windsor, aber im Herrenhaus Windsor Park Hall kann man sicherlich auch standesgemäß leben. Das Anwesen bei London zählt zu den vornehmsten und begehrtesten Herrenhäusern in Großbritannien und steht aktuell zum Verkauf.

Das Hauptgebäude im neoklassizistischem Stil steht auf einem sieben Hektar großen Grundstück. Alleine die Wohnfläche beträgt 2.700 Quadratmeter. Von außen entspricht es einem englischen Herrenhaus wie aus dem Bilderbuch. Im Innern haben die Einrichtungs-Experten von Candy & Candy englischen Landhausstil mit modernem Interieur gemischt, so dass eine gute Verbindung zwischen Tradition und Moderne entstanden ist.

Acht Schlafzimmer und zahlreiche Bäder stehen den neuen Besitzern zur Verfügung. Der Swimmingpool befindet sich in einem fast komplett verglasten Teil des Gebäudes. Auf den vier Etagen finden sich Räume wie ein eigenes Empfangszimmer für Gäste, ein Billardzimmer, Arbeitszimmer, eine großzügiges Esszimmer, Gästezimmer und und und.

Im Erdgeschoss findet der Hausherr eine eigene Bowlingbahn, ein Kino, einen Fitnessraum mit Sauna und Dampfbad, einen Weinkeller sowie Räumlichkeiten zum Lagern und Vorbereiten von Lebensmitteln. Zum Anwesen gehören ein eigener Hubschrauberlandeplatz, ein Tennisplatz sowie eine großzügige Gartenanlage. Umgerechnet rund 41 Millionen Euro muss man für Windsor Park Hall zahlen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar