Bruno Paillard: Grand Cru Le Mesnil 1990

Foto: Bruno Paillard

Foto: Bruno Paillard

Der Name Bruno Paillard steht unter anderem für Champagner von herausragender Qualität. Genießer in Deutschland können sich in diesem Jahr auf einen weiteren edlen Tropfen im Sortiment freuen, den „Grand Cru Le Mesnil 1990“, der in seinen 23 Jahren Reifezeit ein kraftvolles Aroma und dabei ein schönes Gleichgewicht entwickelt hat.

Hergestellt wurde diese echte Rarität nur aus Chardonnay der Parzellen „Mournoires“ und „Pudepeigne“ von Le Mesnil-sur-Oger. Dabei handelt es sich um eine der bekanntesten Grand Cru Lagen der Côtes des Blancs, zu der das Haus Bruno Paillard eine tiefe Bindung hat.

Weine aus dem Jahrgang 1990 aus dieser Gegend profitierten vom vorteilhaften Vegetationszyklus, der von Wärme, aber nicht von Dürre oder übermäßiger Feuchtigkeit geprägt war. So haben die Weine eine hohe Reife und Säure. 13 Jahre lang reifte der Wein auf der Hefe im hauseigenen Keller bei einer konstanten Temperatur von 10,5 Grad. 2003 wurde er degorgiert und durfte dann weitere zehn Jahre reifen. 2013 können Genießer mit dem „Le Mesnil 1990“ also einen edlen Tropfen voller Geschichte entdecken.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar