Möbel by Maserati

Foto: Maserati

Mit dem Begriff Maserati wird man in Zukunft nicht nur Luxusautos, sondern auch noch Luxusmöbel assoziieren. Der Brand will sich im Möbeldesign nun ebenfalls einen Namen machen, den man nicht so leicht vergisst. Gemeinsam mit Zanotta hat die Automarke eine Linie exklusiver Sitzmöbel hergestellt.

„Maserati Lounge Chair“ heißt das erste Produkt der Zusammenarbeit. Marco Tencore entwarf den luxuriösen Sessel im Maserati Style Center. Beaufsichtigt wurde dieses Projekt von Lorenzo Ramaciotti und in Kooperation mit Roberto Palomba. Es wurden sehr edle Bestandteile ausgewählt. Man hat die Wahl zwischen schwarz-lackiertem oder vernickeltem Stahl. Zanotta stellte extra dafür ihr besonderes „99 Zanotta – Leder“ zur Verfügung.

In einem Interview verriet das kreative Team worauf bei dem Design und der Entwicklung besonders Wert gelegt wurde: „We took up the perspective image of a Maserati in the lines, retracing the fluid structure of the silhouette of the bonnet to give the mark of continuity. The leather covering has a very natural feel. The inspiration came from the softness of the gloves of racing car drivers in the past.”

[ More Informartion: Design Milk ]

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar