Highland Park: Whisky „Loki“ aus der Valhalla Collection

Foto: Highland Park

Foto: Highland Park

In seiner neuesten Sonderkollektion hat sich Highland Park, die nördlichste Destillerie Schottlands, der altnordischen Mythologie verschrieben. Ingesamt vier Sonderabfüllungen umfasst die Valhalla Collection. Vor wenigen Tagen wurde der zweite Single Malt Whisky feierlich in Amsterdam präsentiert.

In einer düsteren und rauen Atmosphäre traf man sich vor einem einsamen Beton-Bunker in Amsterdam. Vermummte Gestalten begrüßten die geladenen Gäste und ein historischer Geschichtenerzähler führte in das Leben der altnordischen Götter ein. Dann wurde er präsentiert: „Loki“. Dieser Single Malt ist nach „Thor“ der zweite aus der Valhalla Collection. Im Gegensatz zum 16 Jahre alten „Thor“, der sehr kräftig ausfällt, ist der 15 Jahre alte Whisky „Loki“ vor allem vielschichtig und überraschend, ebenso wie sein mythologisches Vorbild.

Sein rauchiges und besonderes Aroma verdankt dieser Tropfen der Kombination über Torffeuer getrockneter Gerste und der Reifung in ausgesuchten, traditionellen spanischen Sherry-Fässern. Auf die rauchige Note folgen würzige und fruchtige Noten wie Apfel, Zitrone und Grapefruit. Der Abgang überrascht wiederum durch Hickory-Rauch, geröstete Nelken und süße Vanille. „Loki“ findet man in begrenzter Stückzahl in ausgewählten Kaufhäusern und gut sortierten Fachgeschäften.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar