Schwerelosigkeit: Erster kommerzieller Parabelflug in Europa

cc by wikimedia/ borsi112

cc by wikimedia/ borsi112

Seit einigen Jahren hat der Wettlauf um das Geschäft mit dem Weltraum begonnen. Schon bald sollen die ersten Touristen die Möglichkeit haben, Flüge ins All zu buchen. Wer die Schwerelosigkeit erleben will, kann dies auch mit Hilfe eines Parabelflugs tun, denn in der vergangenen Woche hob der erste kommerzielle Parabelflug in Europa ab.

Der Pilot lässt bei solchen Flügen das Flugzeug ansteigen und vollführt dann einen steilen Sinkflug, bei dem die Menschen an Bord das Gefühl von Schwerelosigkeit erleben. Ein solcher Parabelflug konnte nun auch gebucht werden. 28 Teilnehmer hatten jeweils rund 6.000 Euro für dieses Erlebnis bezahlt.

Gestartet war man am vergangenen Freitag im westfranzösischen Bordeaux mit einem Airbus A300 Zéro-G. Rund zwei Stunden dauerte das Abenteuer, bei dem durch die Parabelflüge 15 Mal für jeweils 20 Sekunden die Schwerelosigkeit genossen werden konnte. Solche Flüge werden übrigens in anderen Ländern wie in Russland bereits länger angeboten.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar