Maurice Lacroix: Neuer Berlin Store der Luxusuhrenmanufaktur

Foto: Maurice Lacroix

Foto: Maurice Lacroix

Seit dem vergangenen November ist die Schweizer Luxusuhrenmanufaktur Maurice Lacroix bereits in Berlin mit einer Boutique im Cumberland Haus am Kurfürstendamm vertreten. Ende dieses Monats wird der zweite Flagship Store feierlich eröffnet und zwar von Musik-Legende Sir Bob Geldof persönlich.

Der neue 95 Quadratmeter große Store wird ab dem 28. Februar 2013 seine Kunden und Gäste in der Friedrichstraße 166 begrüßen. Die Boutique ist zeitlos und luxuriös eingerichtet und soll den Kunden natürlich ein einladendes Gefühl vermitteln. Eine Besonderheit ist die integrierte EIN-STEIN-BAR, die wie ein massiver Steinblock wirkt und zu einem Gläschen Champagner oder einer Tasse Kaffee einlädt, ob man sich nun so dort trifft oder die Zeit der Uhrenreparatur überbrückt.

Am 28. Februar wird Bob Geldof zum Auftakt die Gäste begrüßen und kann sich auch gleich über die Erstausgabe der limitierten Edition „Berlin“ der Pontos Décentrique GMT freuen, die ihm feierlich überreicht wird. Das Gehäuse der Luxusuhr besteht aus kugelgestrahltem Edelstahl und getöntem Saphirglas und fällt unter anderem durch eine Gravur des Brandenburger Tores auf.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar